Startup Insider 2972

Investments & Exits - mit Mathias Ockenfels & Felix Klühr

Podcast
Datum
14/05/2024
Episode #2972 mit:
Felix Klühr
Partner
Hv Capital
Mathias Ockenfels
General Partner
Speedinvest
CEO
Startup Insider
Höre den Podcast auf deinem Lieblingsplayer

KI-Innovation trifft Mode-Revolution: Die Experten Mathias Ockenfels, General Partner bei Speedinvest und Felix Klühr, Partner von HV Capital, analysieren heute die Finanzierungsrunde von Wayve und das Wachstum von Vinted.

Wayve, ein führendes Unternehmen im Bereich autonomes Fahren, hat eine Finanzierungsrunde in Höhe von fast 1 Milliarde Euro in der Series C abgeschlossen. Die Investition wurde von SoftBank angeführt, mit Beiträgen von NVIDIA als neuem Investor sowie dem bestehenden Investor Microsoft. Die Mittel sollen genutzt werden, um die autonome Mobilität durch verkörperte Intelligenz neu zu definieren, was die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit autonomer Fahrsysteme erheblich verbessern könnte. Diese Technologie ermöglicht es Fahrzeugen und Robotern, in realen Umgebungen dynamisch und adaptiv zu handeln, indem sie menschliches Verhalten interpretieren und daraus lernen.

Vinted, ein europäischer C2C-Marktplatz für Secondhand-Mode, verzeichnete 2023 ein außerordentlich starkes Wachstum und erreichte erstmals die Gewinnzone. Der Umsatz stieg um 61% auf 596,3 Millionen Euro, und das Unternehmen erzielte einen Nettogewinn von 17,8 Millionen Euro, nachdem es im Vorjahr noch einen Verlust verzeichnet hatte. Vinted erweiterte seine Marktpräsenz durch die Einführung eines neuen Services für Designer- und Luxusmode und stärkte seine Position durch strategische Übernahmen sowie Investitionen in Versand- und Zahlungsdienste. Zu den bedeutenden Entwicklungen gehörte auch die Einführung von Vinted Go, einem verbesserten Lieferdienst, und die Erweiterung der Zahlungsdienste nach Erhalt einer E-Geld-Lizenz.

Genannte Links

 

In der Folge erwähnt: Gabriel Matuschka (Fly Ventures), Thomas Plantenga (CEO Vinted)

 

Über Mathias Ockenfels und Speedinvest

Mathias Ockenfels ist General Partner bei Speedinvest. Dort ist er verantwortlich für die Marketplaces & Consumer Practice und Initiator sowie Lead Partner des Fokusfonds Speedinvest Network Effects, der in frühe Plattform- & Marktplatz-Startups investiert. 

Speedinvest ist einer der aktivsten Frühphaseninvestoren in Europa mit mehr als 400 Millionen Euro AUM, 40 Investoren und Büros in Berlin, London, München, Paris, Wien und San Francisco. Die Investmentteams haben Erfahrung in den Bereichen Deep Tech, Fintech, Industrietechnik, Netzwerkeffekte, digitale Gesundheit und Abonnements und unterstützen Startups in jeder wegweisenden Phase.

 

Über Felix Klühr von HV Capital

Felix fokussiert sich auf ambitionierte Unternehmen, die die europäische Tech-Landschaft prägen wollen und reflektiert täglich über seine Rolle und Verantwortung als VC, die er in seinen persönlichen Interaktionen mit Portfolios und Teams einbringt. Er hat in München, Singapur und London Wirtschafts- und Politikwissenschaften studiert, mit Auszeichnungen in Betriebswirtschaft und Internationaler Politischer Ökonomie. Vor HV war er CEO und Mitbegründer einer VC-finanzierten digitalen Lernplattform, die er in die europäische Hochschulbildung integrierte, bevor sie verkauft wurde. Bei HV betreute er Projekte wie sennder und Dialogue. 

HV Capital ist eine in München und Berlin ansässige Risikokapitalgesellschaft, die Gründer bei der Entwicklung ihrer Internetunternehmen unterstützt.  Seit 2000 investiert HV Capital, vormals HV Holtzbrinck Ventures, über verschiedene Fondsgenerationen in Internet- und Technologieunternehmen und ist einer der erfolgreichsten und finanzstärksten Frühphasen- und Wachstumsinvestoren in Europa. HV Capital hat bereits in rund 200 Unternehmen investiert, darunter Zalando, Delivery Hero, FlixMobility und SumUp. Die Summe aller HV-Fonds beläuft sich auf 1,7 Milliarden Euro. Das Unternehmen unterstützt Start-ups mit einem Kapital zwischen 500.000 € und 50 Millionen €. Damit ist HV Capital einer der wenigen Risikokapitalgeber in Europa, der Start-ups in allen Wachstumsphasen finanzieren kann.

 

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen Formatkanäle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight

 

Über Startup Insider:

Startup Insider ist fest entschlossen, das führende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren Medienkanälen – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstützen.

Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

P.S. Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

Ähnliche Podcasts