People

Die Menschen hinter den Innovationen

Erfahre wöchentlich, was sich in der ständig verändernden Welt der Startup-Personalentwicklung tut. Abonniere noch heute und bleibe up-to-date in der Welt des Personalrecruitings.

Kostenlos abonnieren
Ich möchte auch den täglichen Startup Insider Daily empfangen, welcher zehntausende Startup Enthusiasten mit den wichtigsten News aus allen Bereichen versorgt
Was unsere Leser/
innen sagen
"Um in der schnelllebigen Startup-Szene bestens informiert zu sein, gehören die Newsletter von Startup Insider zum täglichen Business. Sie sind übersichtlich, konzentriert und qualitativ hochwertig."
Stephan Marcus
Trendscout, Rossmann
"Wer wissen möchte, was die Startup- und Tech-Szene bewegt, kommt an den Newslettern von Startup Insider nicht vorbei. Es sind erstklassige Formate mit aktuellen und relevanten News und Themen."
Roland Folz
CEO, solaris
"Zum richtigen Zeitpunkt zu wissen, wer was wo und wie bewegt, ist gerade in der pulsierenden Startup-Szene wichtig. Ich verlasse mich auf die verschiedenen Newsletter von Startup Insider, um jeden Morgen top informiert in den Tag zu starten."
Florian Kosak
CEO, Unicorn Workspaces
"Die Newsletter von Startup Insider sind eine große Bereicherung für den Start in den Tag. So erhalte ich eine gute Übersicht über die wichtigsten Nachrichten aus der Startup-Szene, ohne selbst diverse Newsseiten durchsuchen zu müssen."
Kai Panitzki
Founder, Bitstone Capital
"Die Newsletter von Startup Insider begleiten meinen Morgen: Für mich in der HR- und Managementberatung ist es ein fundamentaler Baustein für den ersten Überblick über neue Entwicklungen in der Digital- und Tech-Szene."
Sebastian Holmer
Principal, Kienbaum
Aus dem letzten Newsletter
Manager verlassen Aleph Alpha
Manager verlassen Aleph Alpha
Manager verlassen Aleph Alpha

Das deutsche KI-Startup Aleph Alpha hat Berichten zufolge mit Abgängen im Management zu kämpfen. Der erst kürzlich von Palantir gewechselte Strategiechef plane seinen Ausstieg, auch zwei Vizepräsidenten sollen das Unternehmen in den letzten Monaten verlassen haben. Aleph Alpha wollte die Berichte nicht kommentieren. Die Abgänge kommen zu einer Zeit, in der das Unternehmen bereits mit anderen Herausforderungen zu kämpfen hat, darunter enttäuschende Umsatzzahlen von weniger als einer Million Euro im Jahr 2023 und kritische Fragen zur Unternehmensstrategie und Produktleistung. Aleph Alpha hat sich in letzter Zeit strategisch auf lokale Behörden und Marktnischen konzentriert, während internationale Ambitionen, mit Konkurrenten wie dem französischen Mistral oder OpenAI mitzuhalten, kaum noch zu hören sind. Zu Beginn des KI-Booms hatte Aleph Alpha noch behauptet, sein Sprachmodell Luminous könne mit ChatGPT mithalten. Weiterlesen

OpenAI: Microsoft und Apple verzichten auf Vorstandssitze
OpenAI: Microsoft und Apple verzichten auf Vorstandssitze
OpenAI: Microsoft und Apple verzichten auf Vorstandssitze

Microsoft hat seinen Beobachterposten im Vorstand von OpenAI aufgegeben, obwohl das Unternehmen diesen erst vor weniger als acht Monaten eingenommen hatte. Gleichzeitig wurde bekannt, dass auch Apple seine Pläne aufgibt, dem OpenAI Board beizutreten. Die Entscheidungen beider Unternehmen kommen inmitten wachsender kartellrechtlicher Untersuchungen bezüglich ihrer Partnerschaften und Investitionen in KI. Weiterlesen

Tesla: Machtkampf im Betriebsrat
Tesla: Machtkampf im Betriebsrat
Tesla: Machtkampf im Betriebsrat

Im Tesla-Werk in Grünheide herrscht Unruhe, sowohl unter den Mitarbeitern als auch innerhalb des Betriebsrats. Eine Tonaufnahme zeigt, dass die internen Auseinandersetzungen intensiv sind. Die Betriebsratsvorsitzende Michaela Schmitz kritisiert, dass einige Betriebsratsmitglieder von der IG Metall beeinflusst würden und so die Arbeit des Gremiums behinderten. Schmitz beklagt, dass durch diesen Konflikt keine effektiven Ergebnisse für die Belegschaft erzielt werden können. Ein weiteres kritisches Thema ist der Umgang mit Krankmeldungen. Weiterlesen

Immer aktuell
Die neuesten Personalien der Startup-Welt jede Woche in deinen Posteingang
Immer kostenlos
Keine versteckten Gebühren, keine aufpreispflichtigen Dienstleistungen
Immer relevant
Die wichtigsten Personalien der Startup-Welt, klar und prägnant präsentiert
Jetzt anmelden und immer up-to-date bleiben
Kostenlos abonnieren
FAQs

Wie regelmäßig wird der People Newsletter zugestellt?

Bietet der Newsletter auch Einblicke in internationale HR-Trends?

Fällt für den Newsletter eine Gebühr an?

Ist es möglich, den Newsletter auch auf meinem Mobiltelefon zu lesen?

Welchen Schritt muss ich unternehmen, um den Newsletter abzubestellen?

Wo kann ich das Startup Insider Team erreichen, wenn ich Fragen oder Anregungen loswerden möchte?

"Herzlich willkommen bei unserem People Newsletter – deiner Informationsquelle zu den Menschen hinter den Startups und VCs. Unser wöchentlicher Newsletter hält dich auf dem Laufenden über die neuesten Personalveränderungen in der Startup- und Tech-Welt. Egal, ob du HR-Manager, Gründer, Investor oder einfach nur neugierig bist – hier erfährst du, was sich in der ständig verändernden Welt der Startup-Personalentwicklung tut. Lass dich von unseren sorgfältig ausgewählten Nachrichten inspirieren und entwickle die besten HR-Strategien für deinen Erfolg. Erfahre mehr über spannende Karrierechancen, Startup-Jobs und die Menschen, die die Zukunft der Tech-Branche gestalten. Abonniere noch heute, um keine wichtigen Personalien zu verpassen und stets up-to-date in der Welt des Personalrecruitings zu sein. Human Resources (HR) oder Personalwesen ist ein entscheidender Bereich in jedem Unternehmen, der sich mit der Verwaltung von Mitarbeitern und Teams befasst. Im Kontext von Startups gewinnt HR eine besondere Bedeutung, da innovative Unternehmen talentierte Mitarbeiter gewinnen und halten müssen, um ihre kreativen Ideen voranzutreiben. HR-Manager im Startup-Bereich tragen die Verantwortung, talentierte Fachkräfte zu rekrutieren, Entwicklungsmöglichkeiten zu schaffen und eine positive Unternehmenskultur zu fördern. Die Dynamik im Bereich HR ist hoch. Startups konkurrieren um die besten Talente, und innovative HR-Strategien sind entscheidend, um talentierte Mitarbeiter anzuziehen und zu halten. Flexible Arbeitsmodelle, Mitarbeiterentwicklung, Diversity und Inklusion sind nur einige der aktuellen Trends, die die HR-Landschaft prägen. HR-Experten im Startup-Bereich müssen sich kontinuierlich anpassen und innovative Ansätze entwickeln, um den sich wandelnden Anforderungen gerecht zu werden. "
"Herzlich willkommen bei unserem People Newsletter – deiner Informationsquelle zu den Menschen hinter den Startups und VCs. Unser wöchentlicher Newsletter hält dich auf dem Laufenden über die neuesten Personalveränderungen in der Startup- und Tech-Welt. Egal, ob du HR-Manager, Gründer, Investor oder einfach nur neugierig bist – hier erfährst du, was sich in der ständig verändernden Welt der Startup-Personalentwicklung tut. Lass dich von unseren sorgfältig ausgewählten Nachrichten inspirieren und entwickle die besten HR-Strategien für deinen Erfolg. Erfahre mehr über spannende Karrierechancen, Startup-Jobs und die Menschen, die die Zukunft der Tech-Branche gestalten. Abonniere noch heute, um keine wichtigen Personalien zu verpassen und stets up-to-date in der Welt des Personalrecruitings zu sein. Human Resources (HR) oder Personalwesen ist ein entscheidender Bereich in jedem Unternehmen, der sich mit der Verwaltung von Mitarbeitern und Teams befasst. Im Kontext von Startups gewinnt HR eine besondere Bedeutung, da innovative Unternehmen talentierte Mitarbeiter gewinnen und halten müssen, um ihre kreativen Ideen voranzutreiben. HR-Manager im Startup-Bereich tragen die Verantwortung, talentierte Fachkräfte zu rekrutieren, Entwicklungsmöglichkeiten zu schaffen und eine positive Unternehmenskultur zu fördern. Die Dynamik im Bereich HR ist hoch. Startups konkurrieren um die besten Talente, und innovative HR-Strategien sind entscheidend, um talentierte Mitarbeiter anzuziehen und zu halten. Flexible Arbeitsmodelle, Mitarbeiterentwicklung, Diversity und Inklusion sind nur einige der aktuellen Trends, die die HR-Landschaft prägen. HR-Experten im Startup-Bereich müssen sich kontinuierlich anpassen und innovative Ansätze entwickeln, um den sich wandelnden Anforderungen gerecht zu werden. "
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen