Startup Insider 2938

Investments & Exits - mit Paula Hübner und Marie-Thérèse Buttlar

Podcast
Datum
26/04/2024
Episode #2938 mit:
Paula Hübner
Principal
La Famiglia
CEO
Startup Insider
Alle Episoden anzeigen
Höre den Podcast auf deinem Lieblingsplayer

Frisches Kapital für die FinTech-Branche: Wir begrüßen heute ein neues Expertinnen-Duo im Format “Investments & Exits”! Zu Gast sind Paula Hübner, Partnerin bei General Catalyst und Marie-Thérèse (Maresa) Buttlar, Principal bei Earlybird VC. Die beiden sprechen über folgende Themen: 

Ramp, ein Startup für Ausgabenmanagement, hat in einer weiteren Finanzierungsrunde 150 Millionen US-Dollar zu einer Bewertung von 7,65 Milliarden US-Dollar erhalten. Die Finanzierungsrunde wurde von den neuen Investoren Khosla Ventures und den bestehenden Geldgebern Founders Fund angeführt, mit zusätzlicher Beteiligung von Sequoia Capital, Greylock, und 8VC sowie anderen bestehenden Investoren wie Thrive Capital und General Catalyst. Diese Kapitalerhöhung wird als Erweiterung der Series D bezeichnet, die das Unternehmen zuvor auf einer niedrigeren Bewertung durchgeführt hatte und bringt Ramp näher an seine höchste Bewertung von 8,1 Milliarden US-Dollar heran. Die neue Finanzierungsrunde dient dazu, KI-basierte Lösungen weiterzuentwickeln und den Einsatz in Bereichen wie Rechnungsbezahlung und Ausgabenmanagement zu optimieren.

finmid, ein Berliner Finanzinfrastrukturunternehmen, hat in einer Frühphasenfinanzierung 35 Millionen Euro von Blossom Capital, Earlybird VC und dem N26-Gründer Maximilian Tayenthal erhalten. Das Unternehmen unterstützt B2B-Plattformen dabei, ihren KMU-Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen anzubieten, wodurch diese schnell und risikoarm Zugang zu Kapital und Zahlungslösungen erhalten. finmid nutzt moderne Technologien, um den traditionellen Bankensektor herauszufordern, indem es über B2B-Plattformen Echtzeitdaten und Sektor-Know-how für schnellere und benutzerfreundlichere Finanzdienstleistungen verwendet. Die jüngste Finanzierungsrunde wird zur Expansion und zur Einführung weiterer Finanzprodukte verwendet.

 

Über Paula Hübner und General Catalyst

Paula investiert in Technologieunternehmen, die große Industrien befähigen oder neu denken. Paula’s Fokus liegt auf Startups in den Bereichen CommerceTech, also der digitalen Unterstützung des Handels, sowie Einkauf und Logistik. Zuvor war Paula Beraterin im Berliner Büro von McKinsey, wo sie namhafte Konsumgüter- und Handelsunternehmen bei Fragestellungen rund um E-commerce, Einkauf, und interne Prozessoptimierung unterstützte.

General Catalyst ist eine in den USA ansässige Risikokapitalgesellschaft, die Frühphasen- und Wachstumsinvestitionen tätigt. Das Unternehmen hat in globale Unternehmen investiert, darunter Airbnb, Kayak, Datalogix, Datto, Livongo, Gusto, Buildkite, Warby Parker, Oscar, Deliveroo, Lemonade, Stripe und Snap.

 

Über Marie-Thérèse Buttlar und Earlybird VC

Marie-Therese (Maresa) ist Principal im Digital West Team von Earlybird Venture Capital. Dabei fokussiert sie sich vor allem auf Climate-Themen, insbesondere im Bereich Food und Agriculture, und betreut den französischen Markt. Sie arbeitet unter anderem mit den Portfoliounternehmen NeoTaste, Nosh Bio, Gourmey und Deed zusammen. Vor ihrer Zeit bei Earlybird hat Maresa Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und der London School of Economics studiert, bevor sie bei McKinsey als Beraterin tätig war. Anschließend absolvierte sie einen PhD in Consumer Behaviour und Marketing an der RWTH Aachen und sammelte operative Erfahrung bei Amorelie. 

Earlybird Venture Capital konzentriert sich auf europäische Technologieunternehmen. Gegründet 1997, identifiziert und unterstützt Earlybird paneuropäisch außergewöhnliche Unternehmen in der Frühphase und begleitet sie durch ihre Wachstums- und Entwicklungsphasen – mit finanziellen Ressourcen, strategischer Unterstützung sowie Zugang zu einem internationalen Netzwerk und Kapitalmärkten. Earlybird investiert aus einer Familie von unabhängig gemanagten Fonds. Zu den Flaggschiff-Fonds mit Frühphasenfokus gehören Digital West (Westeuropa), Digital East (Emerging Europe) und Health. Die neueren Fonds Earlybird-X (Pre-Seed in Westeuropa und Universitäts-Spinoffs) und Growth Opportunities (ein pan-Earlybird-Wachstumsfonds) bieten noch mehr Flexibilität. Mit einem verwalteten Volumen von 2 Mrd. EUR über alle Fonds hinweg, 9 IPOs und 32 Trade Sales ist Earlybird eines der etabliertesten und aktivsten Venture Capital Unternehmen in Europa.

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen Formatkanäle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider:

Startup Insider ist fest entschlossen, das führende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren Medienkanälen – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstützen.

Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

Ähnliche Podcasts