hy Podcast 299

Folge 284: Wie Digitalisierung in Deutschland funktionieren kann

Podcast
Datum
21/05/2024
Episode #299 mit:
Geschäftsführer
hy
Alle Episoden anzeigen

Shownotes

Digitalisierung ist ein zentrales, wenn nicht das zentrale Thema der modernen Gesellschaft und Wirtschaft. In Deutschland hat sie bereits Fortschritte gemacht: Industrie 4.0, die Integration von Cyber-Physical Systems und IoT in die Produktion, hat die Effizienz und Produktivität gesteigert. E-Government-Initiativen ermöglichen es Bürgern, Behördengänge online zu erledigen, und digitale Gesundheitslösungen haben das Potenzial, die medizinische Versorgung zu verbessern. Und doch ist die Digitalisierung in Deutschland ein zweischneidiges Schwert. Einerseits gibt es beeindruckende Fortschritte und Erfolgsgeschichten, andererseits bestehen erhebliche Herausforderungen, die die umfassende digitale Transformation bremsen.

Schlecht umgesetzte Bots und digitale Dienste lassen Kunden verzweifeln. Bürokratische Hürden und komplexe Genehmigungsverfahren verzögern die Einführung neuer digitaler Technologien. Zudem mangelt es an qualifizierten IT-Fachkräften, die für die Umsetzung digitaler Projekte notwendig sind. Datenschutz- und Sicherheitsbedenken führen ebenfalls zur Zurückhaltung bei der Nutzung digitaler Lösungen. Wann also wird Digitalisierung zur Shitshow? Und wie kann sie funktionieren?

Eine Folge für alle, die wissen wollen, was aktuell in Sachen Digital schief läuft und wie Digitalisierung Kunden und Unternehmen gleichermaßen entlasten und bereichern kann.

Ihnen hat die Folge gefallen oder Sie haben Feedback für uns? Dann schreiben Sie uns gerne an podcast@hy.co. Wir freuen uns über Post von Ihnen.

Ähnliche Podcasts