header

HR-Startups in der DACH-Region: Innovationen und Wachstum

Human Ressources
Beschreibung

Die Bedeutung von Startups für die Human Resources-Branche in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist enorm. Laut einer Studie von Deloitte wird der Markt für HR-Technologie bis 2026 auf 30 Milliarden US-Dollar wachsen. In der DACH-Region gibt es derzeit über 200 HR-Startups, die Lösungen für Recruiting, Talentmanagement und Employee Engagement bieten. Einige der innovativsten Bereiche sind KI-gestützte Personalauswahlverfahren und HR-Analytics.

Zu den Gründern, die die HR-Branche prägen, gehören u.a. Jan Kirchner (HRForecast), Luka Brekalo (Talentry) und Janina Kugel (Siemens). Zu den vielversprechenden HR-Startups gehören Personio, Staffbase und WorkGenius. Investoren wie EQT Ventures und Hella Ventures haben in der Vergangenheit in HR-Startups investiert und treiben so die Innovation in der Branche voran.

Die Bedeutung von Startups für die Human Resources-Branche in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist enorm. Laut einer Studie von Deloitte wird der Markt für HR-Technologie bis 2026 auf 30 Milliarden US-Dollar wachsen. In der DACH-Region gibt es derzeit über 200 HR-Startups, die Lösungen für Recruiting, Talentmanagement und Employee Engagement bieten. Einige der innovativsten Bereiche sind KI-gestützte Personalauswahlverfahren und HR-Analytics.

Zu den Gründern, die die HR-Branche prägen, gehören u.a. Jan Kirchner (HRForecast), Luka Brekalo (Talentry) und Janina Kugel (Siemens). Zu den vielversprechenden HR-Startups gehören Personio, Staffbase und WorkGenius. Investoren wie EQT Ventures und Hella Ventures haben in der Vergangenheit in HR-Startups investiert und treiben so die Innovation in der Branche voran.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Startups
Investoren
News
Artikel
Podcasts
Podcasts
Alle 65 anzeigen
Human Resources
Events