Startup Insider 1711

PropTech1 Ventures schließt erstes Closing seines zweiten Fonds mit Zielgröße von 100 Mio. Euro ab (Investment • VC • Closing)

Podcast
Datum
24/01/2023
Episode #1711 mit:
Alle Episoden anzeigen

In der Nachmittagsfolge begrüßen wir heute Anja Rath, Founding Partner von PropTech1 Ventures, und sprechen mit ihr über das erste Closing des zweiten Fonds.

PropTech1 Ventures (PT1) ist ein unabhängiger Venture-Capital-Fonds für transformative Immobilientechnologien. Der Fokus von PT1 liegt auf Startups in den frühen Phasen der PropTech-, ConstructionTech- und UrbanTech-Branche sowie an der Schnittstelle zwischen Immobilienwirtschaft und Energie- und Infrastrukturanlagen. Mit seinem ersten Fonds hat der Risikokapitalgeber 16 Investments getätigt und über 2.500 Unternehmen analysiert.

Nun hat der VC das erste Closing seines zweiten Fonds mit einer Zielgröße von 100 Millionen Euro abgeschlossen. Neben den bereits angekündigten Launch-Partnern wie Commerz Real, Brunata, Evoreal, JLL Spark Global Ventures, Liechtenstein Group, Otto Wulff, Scout 24 Group und Supernova Group sind weitere Unternehmen aus dem Immobilienbereich beigetreten. Zudem haben sich zahlreiche Business Angels wie u.a. Thomas Wiegand, Geschäftsführer der Cerberus Deutschland Beteiligungsberatung, Thomas Zinnöcker, ehemaliger stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Vonovia oder Birgit Rahn-Werner, CEO der Indevise Group, beteiligt. Im Vergleich zur Auflage des ersten Fonds konnte der Kapitalgeber seinen Dealflow um mehr als 500 % steigern. Das verantwortliche Team wurde seitdem verdreifacht und die Zahl der Fondsgesellschafter hat sich mehr als versechsfacht. Der PT1 Early-Stage Fund II wird in innovative Unternehmerinnen und Unternehmer aus ganz Europa investieren, die sich den Herausforderungen rund um die Themen bezahlbarer Wohnraum und qualifizierte Arbeitskräfte stellen.

Ähnliche Podcasts