Startup Insider 2106

"New Work Dystopia" mit Prof. Dr. Carsten C. Schermuly

Podcast
Datum
04/06/2023
Episode #2106 mit:
Carsten C. Schermuly
Vice President Research and Transfer
SRH Hochschule Berlin
Alle Episoden anzeigen
Höre den Podcast auf deinem Lieblingsplayer

📚 💡 In der 127. Folge von Startup Insider “read only” spricht Anna-Lena Kümpel mit Prof. Dr. Carsten C. Schermuly über das Buch “New Work Dystopia”.

Prof. Dr. Carsten C. Schermuly ist Diplom-Psychologe und Vizepräsident für Forschung und Transfer an der SRH Hochschule Berlin. Nach seinem Studium promovierte er an der Humboldt Universität zu Berlin und vertiefte seine Praxiserfahrungen in der Führungskräfteauswahl und -entwicklung. Während seiner Dissertation entwickelte er ein Instrument, mit dem man softwarebasiert das nonverbale Verhalten in Arbeitsteams erfassen kann. Als Postdoc war er an der TU Braunschweig bei Prof. Dr. Kauffeld beschäftigt. An der Helmut-Schmidt-Universität hat er anschließend bei Jörg Felfe habilitiert. Im Jahr 2021 wurde er vom Personalmagazin in die Gruppe der 40 führenden HR-Köpfe gewählt. Dort wurden Persönlichkeiten in den Kategorien Management, Wissenschaft und Beratung gewählt, die mit ihren Themen das Personalwesen in Deutschland vorangebracht haben. In seinem neuesten Buch schreibt Prof. Dr. Carsten C. Schermuly über das Scheitern von New Work in Form einer Dystopie. Dazu stellt er das fiktive Unternehmen Kaltenburg vor und beschreibt plakativ, wie der Begriff New Work trivialisiert und instrumentalisiert wird, um das Unternehmen profitabler zu machen. Kaltenburg zeigt dabei, wie man die Ideen von New Work verraten und seine Mitarbeitenden damit quälen kann. Der Autor schlägt den Lesenden inspirierende Maßnahmen vor, damit die Wende zum Positiven gelingen kann.

🎙 Du interessierst dich für alle spannenden News und Interviews aus der Startup-Szene? Hier geht es zu unserer Podcastsammlung.

Ă„hnliche Podcasts