header

Alternative Medizin Startups im DACH-Bereich

Alternative Medizin
Beschreibung

Startups sind in der Alternativen Medizin Branche im DACH-Bereich von großer Bedeutung, da der Markt für ganzheitliche Heilmethoden in den letzten Jahren stark gewachsen ist. Laut einer Studie von Grand View Research wird der globale Markt für alternative Medizin bis 2027 voraussichtlich 296,3 Milliarden US-Dollar erreichen, mit einem jährlichen Wachstum von 19,9%. In Deutschland gibt es etwa 18.000 Heilpraktiker, die alternative Medizin anbieten.

Es gibt bereits eine Vielzahl an Startups in diesem Bereich, wie zum Beispiel das Berliner Unternehmen Medexo, welches Video-Sprechstunden mit Fachärzten anbietet, oder auch die App Ada, welche Symptome analysiert und Diagnosen gibt. Weitere innovative Ansätze sind die personalisierte Medizin, telemedizinische Lösungen oder auch die Verwendung von Künstlicher Intelligenz in der Erkennung und Behandlung von Krankheiten.

Zu den Gründern, die die Alternative Medizin Branche maßgeblich beeinflussen, gehören unter anderem Dr. Johannes Müller-Trede, Gründer und Geschäftsführer von Medexo, Dr. Claire Novorol, Mitgründerin von Ada, und auch Dr. Sebastian Gabor, Gründer von Omina Technologies.

Neben den Startups gibt es auch Investoren, die in diesem Bereich aktiv sind. Dazu gehören zum Beispiel der High-Tech Gründerfonds, der sich auf die Finanzierung von Startups spezialisiert hat, sowie die Venture Capital Gesellschaft Earlybird, die bereits in Unternehmen wie Medexo investiert hat.

Startups sind in der Alternativen Medizin Branche im DACH-Bereich von großer Bedeutung, da der Markt für ganzheitliche Heilmethoden in den letzten Jahren stark gewachsen ist. Laut einer Studie von Grand View Research wird der globale Markt für alternative Medizin bis 2027 voraussichtlich 296,3 Milliarden US-Dollar erreichen, mit einem jährlichen Wachstum von 19,9%. In Deutschland gibt es etwa 18.000 Heilpraktiker, die alternative Medizin anbieten.

Es gibt bereits eine Vielzahl an Startups in diesem Bereich, wie zum Beispiel das Berliner Unternehmen Medexo, welches Video-Sprechstunden mit Fachärzten anbietet, oder auch die App Ada, welche Symptome analysiert und Diagnosen gibt. Weitere innovative Ansätze sind die personalisierte Medizin, telemedizinische Lösungen oder auch die Verwendung von Künstlicher Intelligenz in der Erkennung und Behandlung von Krankheiten.

Zu den Gründern, die die Alternative Medizin Branche maßgeblich beeinflussen, gehören unter anderem Dr. Johannes Müller-Trede, Gründer und Geschäftsführer von Medexo, Dr. Claire Novorol, Mitgründerin von Ada, und auch Dr. Sebastian Gabor, Gründer von Omina Technologies.

Neben den Startups gibt es auch Investoren, die in diesem Bereich aktiv sind. Dazu gehören zum Beispiel der High-Tech Gründerfonds, der sich auf die Finanzierung von Startups spezialisiert hat, sowie die Venture Capital Gesellschaft Earlybird, die bereits in Unternehmen wie Medexo investiert hat.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Startups
News
Podcasts
Alternative Medizin
#145 mit Nils Behrens // Lanserhof Group
19/12/2022
Podcasts
Alternative Medizin
#145 mit Nils Behrens // Lanserhof Group
19/12/2022