Startup Insider 2979

Investments & Exits - mit Stephan Jacquemot und Björn Loose

Podcast
Datum
16/05/2024
Episode #2979 mit:
Björn Loose
Partner
Cavalry Ventures
Stephan Jacquemot
Director Founders Education
Ts Ventures
CEO
Startup Insider
Höre den Podcast auf deinem Lieblingsplayer

600 Millionen Euro für Europa: In dieser Episode analysieren die Experten Björn Loose, Partner bei Cavalry Ventures, und Stephan Jacquemot, Investment Partner bei TS Ventures, die Finanzierungsrunden von Accel.

Accel hat einen neuen Frühphasenfonds in Höhe von 602,7 Millionen Euro aufgelegt, um Gründende in Europa und Israel zu unterstützen. Der Fonds, der achte seiner Art und aufbauend auf Accels 24-jähriger Präsenz in der Region, zielt darauf ab, transformative Startups in den Anfangsstadien zu fördern. Der Fonds nutzt Accels langjährige Erfahrung und globale Plattform, um Unternehmen zu unterstützen, die in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Cybersicherheit, FinTech und moderne Datenverarbeitung führend sein könnten. Seit seiner Expansion nach Europa im Jahr 2000 hat Accel eine führende Rolle bei der Entwicklung des technologischen Ökosystems in der Region gespielt.  

Außerdem thematisieren sie die Grundlagen des Fundraising als VC und werfen einen Blick auf das Funding Klima in Europa, insbesondere im Vergleich zu den USA.

Genannte Links

 

Über Stephan Jacquemot von TS Ventures

Stephan Jacquemot ist Investment Partner bei TS Ventures. Bevor er zu TS Ventures kam, leitete er die Startup-Aktivitäten von Microsoft in EMEA. Er ist auch der Gründer des Microsoft Accelerators in Berlin.

TS Ventures, geleitet von Tim Schumacher und Stephan Jacquemot, investiert in Startups von der Pre-Seed- bis zur Series-A-Phase, insbesondere in den Bereichen SaaS, AdTech, Marketplaces und Impact, mit Anfangsinvestitionen ab 200.000 Euro. Das Unternehmen engagiert sich aktiv in der Unterstützung seiner Portfoliounternehmen, indem es bei strategischen Entscheidungen, Geschäftsentwicklung und Skalierung hilft. Zu ihrem Portfolio gehören über 20 Unternehmen, darunter Ecosia und Zolar.

 

Über  und Björn Loose von Cavalry Ventures

Björn Loose ist Partner bei Cavalry Ventures. Er ist seit der Gründung des Frühphaseninvestors im Jahr 2016 Teil des Teams. Zuvor hat er selbst unternehmerische Nebenprojekte gestartet und Gründerteams in ihrer Anfangszeit unterstützt. Als Ingenieur nutzt Björn sein interdisziplinäres Wissen, um Unternehmen in verschiedenen Branchen wie Proptech, Healthtech und Procuretech zu unterstützen.

Cavalry Ventures ist ein in Berlin ansässiger Pre-Seed und Seed Venture Capital Investor. Cavalry unterstützt europäische Startups im Bereich Unternehmens- und Verbrauchersoftware, die einen Beitrag zu einer besseren Zukunft leisten. Cavalry wurde 2016 gegründet und hat in mehr als 50 Unternehmen über mehrere Fonds investiert. Zu den bemerkenswerten Investitionen gehören Aleph Alpha, Flip, Forto, PlanRadar, Spread und Usercentrics.

 

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen Formatkanäle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

Über Startup Insider:

Startup Insider ist fest entschlossen, das führende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren Medienkanälen – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstützen.

Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

P.S. Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

Ähnliche Podcasts