header

Wachstum der Startup-Szene im Entertainment-Bereich

Freizeit & Entertainment
Beschreibung

Startups haben in der Freizeit- und Unterhaltungsbranche im DACH-Raum eine immer größere Bedeutung. Der Markt für Freizeitaktivitäten und Entertainment wächst stetig und wird bis 2025 auf 1,2 Billionen US-Dollar geschätzt (Quelle: Statista). In der Region gibt es mittlerweile über 800 Startups, die in diesem Bereich tätig sind (Quelle: Dealroom.co). Besonders erfolgreich sind dabei Unternehmen, die sich auf die Bereiche Gaming, Musik-Streaming, Virtual Reality und Augmented Reality spezialisiert haben.

Zu den bekanntesten Gründern in diesem Bereich gehören Tobias Bauckhage von Moviepilot, Felix Haas von IDnow, Christian Reber von Wunderlist und Dominik Richter von HelloFresh. Zu den erfolgreichsten Startups gehören Zalando, Flixbus, Soundcloud und Wooga. Investoren, die in diesem Bereich aktiv sind, sind zum Beispiel Lakestar, Earlybird und Holtzbrinck Ventures.

Die Universitäten in der DACH-Region bieten ebenfalls Programme, die sich auf die Freizeit- und Unterhaltungsbranche spezialisieren. Hierzu gehören das Programm “Media, Management and Digital Technologies” an der Universität St. Gallen, das “Innovation and Entrepreneurship” Programm an der TU München und das “Media and Communication Management” Programm an der Universität Mannheim.

Insgesamt bietet die Freizeit- und Unterhaltungsbranche in der DACH-Region ein großes Potenzial für Startups. Die Branche ist innovativ und wächst stetig, was auch in Zukunft für viele spannende Entwicklungen und erfolgreiche Unternehmen sorgen wird.

Startups haben in der Freizeit- und Unterhaltungsbranche im DACH-Raum eine immer größere Bedeutung. Der Markt für Freizeitaktivitäten und Entertainment wächst stetig und wird bis 2025 auf 1,2 Billionen US-Dollar geschätzt (Quelle: Statista). In der Region gibt es mittlerweile über 800 Startups, die in diesem Bereich tätig sind (Quelle: Dealroom.co). Besonders erfolgreich sind dabei Unternehmen, die sich auf die Bereiche Gaming, Musik-Streaming, Virtual Reality und Augmented Reality spezialisiert haben.

Zu den bekanntesten Gründern in diesem Bereich gehören Tobias Bauckhage von Moviepilot, Felix Haas von IDnow, Christian Reber von Wunderlist und Dominik Richter von HelloFresh. Zu den erfolgreichsten Startups gehören Zalando, Flixbus, Soundcloud und Wooga. Investoren, die in diesem Bereich aktiv sind, sind zum Beispiel Lakestar, Earlybird und Holtzbrinck Ventures.

Die Universitäten in der DACH-Region bieten ebenfalls Programme, die sich auf die Freizeit- und Unterhaltungsbranche spezialisieren. Hierzu gehören das Programm “Media, Management and Digital Technologies” an der Universität St. Gallen, das “Innovation and Entrepreneurship” Programm an der TU München und das “Media and Communication Management” Programm an der Universität Mannheim.

Insgesamt bietet die Freizeit- und Unterhaltungsbranche in der DACH-Region ein großes Potenzial für Startups. Die Branche ist innovativ und wächst stetig, was auch in Zukunft für viele spannende Entwicklungen und erfolgreiche Unternehmen sorgen wird.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Startups
Investoren
Personen
News
Artikel
Podcasts
Social News
Social News
Podcasts
Alle 957 anzeigen
Social News
Social News
Social Media
Events