header

Content & Medien Startups im DACH-Raum

Content & Medien
Beschreibung

Startups spielen eine immer wichtigere Rolle im Content & Medien Sektor im DACH Raum. Laut einer Studie von PwC wird der gesamte adressierbare Markt für Medien und Unterhaltung in Deutschland bis 2022 auf 86,6 Milliarden Euro anwachsen. Auch die Anzahl der Startups in diesem Bereich steigt stetig an. In Deutschland gibt es bereits über 2.000 Startups im Bereich Content & Medien. Die meisten davon sind in Berlin und München ansässig.

Zu den wichtigsten Sub-Industrien im Bereich Content & Medien gehören laut einer Studie von Statista Social Media, E-Learning und E-Commerce. Auch Virtual Reality und Augmented Reality sind auf dem Vormarsch.

Zu den bekanntesten Gründern im Bereich Content & Medien gehören Christoph Gerber, Gründer von Stoyo, einer Plattform für animierte Erklärvideos, und Johannes Ellenberg, Gründer von Content Fleet, einer Content Marketing Agentur. Auch die Gründer von EyeEm, einer Plattform für Fotografie, und Adjust, einem Anbieter von Mobile Analytics, sind im Bereich Content & Medien aktiv.

Zu den wichtigsten Investoren in diesem Bereich gehören Project A Ventures, Holtzbrinck Ventures, Lakestar und Earlybird Venture Capital.

Zwei der bekanntesten Universitätsprogramme im Bereich Content & Medien sind der Studiengang Medieninformatik an der TU Berlin und der Studiengang Medienmanagement an der Universität St. Gallen.

Insgesamt ist der Content & Medien Sektor im DACH Raum ein vielversprechender Bereich für Startups, mit großem Potenzial für Wachstum und Innovation.

Startups spielen eine immer wichtigere Rolle im Content & Medien Sektor im DACH Raum. Laut einer Studie von PwC wird der gesamte adressierbare Markt für Medien und Unterhaltung in Deutschland bis 2022 auf 86,6 Milliarden Euro anwachsen. Auch die Anzahl der Startups in diesem Bereich steigt stetig an. In Deutschland gibt es bereits über 2.000 Startups im Bereich Content & Medien. Die meisten davon sind in Berlin und München ansässig.

Zu den wichtigsten Sub-Industrien im Bereich Content & Medien gehören laut einer Studie von Statista Social Media, E-Learning und E-Commerce. Auch Virtual Reality und Augmented Reality sind auf dem Vormarsch.

Zu den bekanntesten Gründern im Bereich Content & Medien gehören Christoph Gerber, Gründer von Stoyo, einer Plattform für animierte Erklärvideos, und Johannes Ellenberg, Gründer von Content Fleet, einer Content Marketing Agentur. Auch die Gründer von EyeEm, einer Plattform für Fotografie, und Adjust, einem Anbieter von Mobile Analytics, sind im Bereich Content & Medien aktiv.

Zu den wichtigsten Investoren in diesem Bereich gehören Project A Ventures, Holtzbrinck Ventures, Lakestar und Earlybird Venture Capital.

Zwei der bekanntesten Universitätsprogramme im Bereich Content & Medien sind der Studiengang Medieninformatik an der TU Berlin und der Studiengang Medienmanagement an der Universität St. Gallen.

Insgesamt ist der Content & Medien Sektor im DACH Raum ein vielversprechender Bereich für Startups, mit großem Potenzial für Wachstum und Innovation.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Startups
Investoren
News
Artikel
Podcasts
Podcasts
Alle 869 anzeigen
Nachrichten
Noch etwas Käse zum Vine? (mit Jannis Schakarian)
19/04/2024
Podcast
#1210. How I Made $100K in 12 Months | Stephen Baker
16/04/2024
Local
3 Parts To Your Business - 5 MINUTE FRIDAYS
12/04/2024
Digital Markets Act
Bitcoin
Events