header

Startups revolutionieren die Printindustrie Deutschlands.

Print
Beschreibung

In der DACH-Region ist die Bedeutung von Startups für die Printindustrie enorm. Der Gesamtmarkt für die Druckindustrie in Deutschland wird auf rund 22 Milliarden Euro geschätzt und wächst stetig. Laut einer Studie von PwC hat sich die Anzahl der Startups im Bereich Print in Deutschland seit 2015 verdoppelt. Die meisten Innovationen gibt es dabei im Bereich der digitalen Drucktechnologien.

Zu den Gründern, die mit ihren Unternehmen die Printbranche maßgeblich beeinflussen, gehören unter anderem Janosch Novak von Laserhub, der mit seinem Unternehmen die Beschaffung von Metallteilen revolutioniert, sowie Johannes Zink von Printmate, der mit seiner Plattform für den automatisierten Druck von Werbematerialien erfolgreich ist. Auch Philipp Eder von Laserhub konnte mit seinem Unternehmen bereits zahlreiche Investoren überzeugen.

Neben den genannten Startups gibt es noch weitere vielversprechende Unternehmen in der Printindustrie, wie etwa Celus, die mit ihrer Softwarelösung den gesamten Produktionsprozess von der Auftragsannahme bis zur Lieferung digitalisieren. Investoren wie btov Partners oder Project A Ventures unterstützen dabei vielversprechende Geschäftsmodelle in der Branche.

In der DACH-Region ist die Bedeutung von Startups für die Printindustrie enorm. Der Gesamtmarkt für die Druckindustrie in Deutschland wird auf rund 22 Milliarden Euro geschätzt und wächst stetig. Laut einer Studie von PwC hat sich die Anzahl der Startups im Bereich Print in Deutschland seit 2015 verdoppelt. Die meisten Innovationen gibt es dabei im Bereich der digitalen Drucktechnologien.

Zu den Gründern, die mit ihren Unternehmen die Printbranche maßgeblich beeinflussen, gehören unter anderem Janosch Novak von Laserhub, der mit seinem Unternehmen die Beschaffung von Metallteilen revolutioniert, sowie Johannes Zink von Printmate, der mit seiner Plattform für den automatisierten Druck von Werbematerialien erfolgreich ist. Auch Philipp Eder von Laserhub konnte mit seinem Unternehmen bereits zahlreiche Investoren überzeugen.

Neben den genannten Startups gibt es noch weitere vielversprechende Unternehmen in der Printindustrie, wie etwa Celus, die mit ihrer Softwarelösung den gesamten Produktionsprozess von der Auftragsannahme bis zur Lieferung digitalisieren. Investoren wie btov Partners oder Project A Ventures unterstützen dabei vielversprechende Geschäftsmodelle in der Branche.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Startups
Investoren
News
Artikel
Podcasts
Print
3D Printing Today #514
22/02/2024
Print
3D Printing Today #510
25/01/2024
Print
3D Printing Today #500
26/10/2023
Print
3D Printing Today #492
24/08/2023
Print
3D Printing Today #482
25/05/2023
3D Printing
3D Printing Today #437
09/06/2022
E-Commerce
Podcasts
Alle 20 anzeigen
Print
3D Printing Today #514
22/02/2024
Print
3D Printing Today #510
25/01/2024
Print
3D Printing Today #500
26/10/2023
Print
3D Printing Today #492
24/08/2023
Print
3D Printing Today #482
25/05/2023
Interview
3D Printing
3D Printing Today #437
09/06/2022
E-Commerce