Startup Insider 2229

Investments & Exits mit Jenny Dreier von EQT Ventures

Podcast
Datum
13/07/2023
Episode #2229 mit:
Jenny Dreier
EQT Ventures Berlin
Eqt Ventures
CEO
Startup Insider
Alle Episoden anzeigen
Höre den Podcast auf deinem Lieblingsplayer

In der Rubrik “Investments & Exits” begrüßen wir heute Jenny Dreier, Director bei EQT Ventures. Jenny spricht über die Finanzierungsrunde in Ivy und der IPO von Marley Spoon. 

In einer Seed-Runde hat das Instant Bank Payments Startup Ivy 7 Millionen Euro erhalten. Angeführt wurde die Runde von Creandum. Zu den weiteren Investoren gehören 10xFounders, Jens Lapinski von Angel Invest sowie mehrere Business-Angels. Ivy bietet eine API für sofortige Bankzahlungen an. So wird die Transaktionsgeschwindigkeit erhöht und Zwischenhändler zahlen weniger Gebühren. Die API von Ivy ist derzeit in Europa, den USA, den MENA- und SEA-Regionen verfügbar.

Der Berliner Lebensmittel-Lieferant Marley Spoon ist bei seinem Debüt an der Frankfurter Börse verhalten aufgenommen worden. Das bisher im australischen Sydney gelistete Unternehmen war unter das Dach des Börsenmantels 468 SPAC II geschlüpft, der Anfang 2022 an die Börse gebracht worden war. Der erste Kurs des Hellofresh- und Blue Apron-Konkurrenten wurde im Parketthandel mit 9,75 Euro festgestellt, knapp unter den zehn Euro, für die die SPAC-Papiere ausgegeben worden waren. Die in Australien, den USA und fünf europäischen Ländern aktive Marley Spoon, die zuletzt 400 Millionen Euro im Jahr umsetzte, erhofft sich von dem Wechsel nach Frankfurt eine bessere Bewertung.

📰 📢 Du möchtest alle aktuellen “Investments & Exits” News nicht nur hören, sondern auch lesen? Dann geht es hier zur Anmeldung für unseren Investment-Newsletter.

Ähnliche Podcasts