Startup Insider 1646

Investments & Exits - mit Jan Miczaika über den Plan zur Änderungen der Mitarbeiterbeteiligung

Podcast
Datum
04/01/2023
Episode #1646 mit:
Jan Miczaika
Partner
Alle Episoden anzeigen

In der Rubrik “Investments & Exits” begrüßen wir heute Jan Miczaika, Partner bei HV Capital. Jan hat den Plan zur Änderungen der Mitarbeiterbeteiligung kommentiert, die Steuerprivilegien für Startups ausweiten soll.

Aus einem internen Eckpunktepapier des Bundesfinanzministeriums geht hervor, was bei der Reform der Mitarbeiterbeteiligung bei Startups geplant ist. Demnach soll unter anderem der steuerliche Freibetrag von 1440 Euro auf 5000 Euro angehoben werden. Auch wird es nach viel Kritik wohl zu einer Änderung bei der Dry-Income-Besteuerung geben, die zuvor nachteilig für Mitarbeiter ausgelegt war. Auch von der Möglichkeit eines „weiteren Hinausschiebens der Besteuerung“ ist in dem Eckpunktepapier die Rede, wenn der Arbeitgeber bereit ist, die Haftung für die anfallende Lohnsteuer zu übernehmen. Die neuen Regeln sollen für Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitenden greifen, die Umsatzschwelle wird von 50 auf 100 Millionen Euro angehoben.

Ähnliche Podcasts