Startup Insider 2002

Qdrant sammelt 7,5 Mio. Euro für innovative Vektor-Datenbank ein (IBB Ventures • europäischen Fonds 42CAP • Unusual Ventures)

Podcast
Datum
28/04/2023
Episode #2002 mit:
Andre Zayarni
Co-Founder
Qdrant
Alle Episoden anzeigen
Höre den Podcast auf deinem Lieblingsplayer

In der Mittagsfolge sprechen wir heute mit Andre Zayarni, CEO und Co-Founder von Qdrant, über den erfolgreichen Abschluss der mehrfach überzeichneten Seed-Runde in Höhe von 7,5 Millionen Euro.

Qdrant hat sich auf die Entwicklung von neuronaler Suchtechnologie spezialisiert, um angewandte KI-Lösungen zu verbessern und metrisches Lernen praktikabel zu machen. Die Technologie namens Qdrant Engine wird als Open-Source-Lösung angeboten und dient als Datenbank und Suchmaschine für Daten. Die Vektoren werden durch den Einsatz von Neural Network Modellen und LLMs vektorisiert sowie encodiert. Dieser Ansatz ermöglicht es, unstrukturierte und semi-strukturierte Daten zu analysieren und neuartige AI-basierte Anwendungen zu entwickeln, wie beispielsweise semantische Suche, Bild bei Text- und Bild-by-Bild-Suche, Produkt-Empfehlungen, Anomalien-Erkennung und vieles mehr. Zusätzlich zu der Open-Source-Lösung bietet das Startup auch Services an, darunter seit Anfang 2023 eine Cloud-Datenbank. Des Weiteren bietet Qdrant ein Enterprise-Produkt als Cloud-Management-System an, das es ermöglicht, die Qdrant Engine in eine private Infrastruktur zu integrieren. Das Unternehmen wurde im Jahr 2021 von Andrey Vasnetsov und Andre Zayarni in Berlin gegründet.

Nun hat Qdrant den Abschluss der mehrfach überzeichneten Seed-Runde in Höhe von 7,5 Millionen Euro unter der Führung von Unusual Ventures verkündet. Im Jahr 2022 hat das Startup im Rahmen einer Pre-Seed-Finanzierung 2 Millionen Euro von den europäischen Fonds 42CAP und IBB Ventures erhalten, die sich jetzt erneut an der Runde beteiligt haben. Mit dem frischen Kapital sollen das Wachstum und die Akzeptanz der Vektor-Datenbank vorangetrieben werden.

Ähnliche Podcasts