header

Startups treiben Commerce & Handel an

Commerce & Handel
Beschreibung

Startups sind der Motor der Wirtschaft und vor allem im Commerce & Handel Sektor spielen sie eine immer größere Rolle. Der Gesamtmarkt in Deutschland, Österreich und der Schweiz beträgt laut einer Studie von Ernst & Young rund 1,5 Billionen Euro. Die Branche wächst stetig, allein in Deutschland konnte im Jahr 2020 ein Wachstum von 7,8 Prozent verzeichnet werden. Insgesamt gibt es in der DACH-Region mehr als 5.000 Startups, die sich auf verschiedene Sub-Industrien und Innovationen spezialisiert haben. Besonders beliebt sind dabei E-Commerce, Mobile Payment, Logistik und Big Data.

Zu den Gründern, die die Commerce & Handel Branche maßgeblich prägen, gehören unter anderem Alexander Samwer (Gründer von Rocket Internet), Florian Heinemann (Gründer von Project A Ventures), Christian Miele (Gründer von e.ventures) und Felix Haas (Gründer von Bits & Pretzels). Zu den erfolgreichsten Startups in diesem Bereich zählen Zalando, Flixbus, Delivery Hero und Raisin. Investoren, die in diesem Sektor aktiv sind, sind unter anderem die Earlybird Venture Capital, Holtzbrinck Ventures, Point Nine Capital und Lakestar.

Auch die Universitäten in der DACH-Region bieten immer mehr Programme, die sich auf Commerce & Handel spezialisieren. Dazu gehören beispielsweise der Master in International Retail Management an der Universität St. Gallen und der Bachelor in E-Commerce an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt. Insgesamt ist die Commerce & Handel Branche in der DACH-Region also bestens aufgestellt und wird auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen.

Startups sind der Motor der Wirtschaft und vor allem im Commerce & Handel Sektor spielen sie eine immer größere Rolle. Der Gesamtmarkt in Deutschland, Österreich und der Schweiz beträgt laut einer Studie von Ernst & Young rund 1,5 Billionen Euro. Die Branche wächst stetig, allein in Deutschland konnte im Jahr 2020 ein Wachstum von 7,8 Prozent verzeichnet werden. Insgesamt gibt es in der DACH-Region mehr als 5.000 Startups, die sich auf verschiedene Sub-Industrien und Innovationen spezialisiert haben. Besonders beliebt sind dabei E-Commerce, Mobile Payment, Logistik und Big Data.

Zu den Gründern, die die Commerce & Handel Branche maßgeblich prägen, gehören unter anderem Alexander Samwer (Gründer von Rocket Internet), Florian Heinemann (Gründer von Project A Ventures), Christian Miele (Gründer von e.ventures) und Felix Haas (Gründer von Bits & Pretzels). Zu den erfolgreichsten Startups in diesem Bereich zählen Zalando, Flixbus, Delivery Hero und Raisin. Investoren, die in diesem Sektor aktiv sind, sind unter anderem die Earlybird Venture Capital, Holtzbrinck Ventures, Point Nine Capital und Lakestar.

Auch die Universitäten in der DACH-Region bieten immer mehr Programme, die sich auf Commerce & Handel spezialisieren. Dazu gehören beispielsweise der Master in International Retail Management an der Universität St. Gallen und der Bachelor in E-Commerce an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt. Insgesamt ist die Commerce & Handel Branche in der DACH-Region also bestens aufgestellt und wird auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Startups
Investoren
News
Artikel
Podcasts
Podcasts
Alle 944 anzeigen
Business Development
Augmented Reality
Events