Juli 2023

Startup Insider Plattform-Update Juli 2023

01/07/2023
header image

Unser Team hat der Berliner Hitze getrotzt und weiter ohne Unterlass an unserer großen Startup Insider Plattform gebaut. Im Ergebnis gab es auch im Juni wieder viele neue Features und Verbesserungen. Alle Details findest du nachfolgend im monatlichen Update zu unserer Plattform, der Anlaufstelle für Gründerinnen und Gründer, Business Angels, VCs und Startup-Interessierte im deutschsprachigen Raum. 

Welche neuen Features haben wir für dich gebaut?

200 Business Angels inkl. Portfolio

Die wichtigste Neuerung im letzten Monat betrifft unsere neue Startseite. Diese zeigt nun - neben einem großen Header samt Suchfunktion - die gesamte Vielfalt unserer Plattform, also Startups, Investoren, Regionen, Podcasts, Trends und Jobs. Außerdem stellen wir hier ab sofort unser “Startup des Tages” vor.

 

Fünf neue Newsletter: Fintech, SpaceTech, KI u.v.m.

Auch redaktionell tut sich einiges: Unsere Redaktion hat fünf neue Newsletter ins Rennen geschickt. Diese drehen sich um unsere aktuellen Lieblingsthemen SpaceTech, Climate Tech, Fintech und natürlich Künstliche Intelligenz. Wie immer findest du alle relevanten News der Startup-Szene im wöchentlichen Format. Am besten gleich abonnieren.

 

“Was bedeutet eigentlich…?”

Zugegeben: Das Vokabular der Startup-Szene ist nicht immer selbsterklärend. Aus diesem Grund findest du auf Startup Insider ab sofort ein umfangreiches Glossar mit den wichtigsten Fachbegriffen rund um die Tech-, Startup- und VC-Welt. Falls Du also wissen möchtest, was Begriffe wie Blended CAC, MRR, Pre-Revenue oder Discounted Cash Flow u.v.a. bedeuten, schau einfach in unserem Glossar vorbei.

 

Navigation V1.2

Auch unsere Navigation hat ein kleines Facelift erhalten, damit beliebte Seiten leichter leichter gefunden werden. Und auch, um neue Features hervorzuheben. Auch unsere Artikel-Sektion findet ihr ab sofort direkt im Header-Menü.

 

Ausblick: Was kommt als nächstes?

Auch die kommenden Wochen bleiben spannend. Neben vielen Detailverbesserungen kannst Du Dich u.a. auf eine bessere Verschlagwortung von Podcasts freuen. Auch werden in Kürze die in Artikeln und Podcasts erwähnten Profile angezeigt. Und ihr könnt Euch auf einen stark verbesserten Startup Registrierungsprozess freuen, inkl. Verifizierung, eigener Verschlagwortung, Admin Rechten usw..

Ähnliche Artikel