header

Traceless Materials: Nachhaltige Lösung für Plastik

Traceless Materials
letztes Update: 17/01/2024
Seite melden
Arbeitest du hier? Übernehme dieses Profil
Beschreibung
traceless materials bietet eine ganzheitlich nachhaltige Alternative zu Kunststoffen und Biokunststoffen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, mit unserem neuartigen Biomaterial einen Beitrag zur Lösung der globalen Plastikverschmutzung zu leisten. Unsere zum Patent angemeldete innovative Technologie ermöglicht die Verwendung von Resten aus der Lebensmittelproduktion zur Herstellung von Materialien, die unter natürlichen Kompostierungsbedingungen kompostierbar sind. Da unsere Materialien biobasiert sind, konkurrieren sie weder mit Lebensmitteln noch verursachen sie Landnutzungsänderungen, benötigen keine gefährlichen Zusatzstoffe oder Lösungsmittel und haben bis zu 87 % weniger CO2-Emissionen. Sie sind bereits in der Qualität wettbewerbsfähig und werden in der industriellen Produktion preislich mit Neukunststoff in der EU konkurrieren können. Und da unsere Materialien weder chemisch modifiziert noch synthetisch polymerisiert sind, fallen sie nicht unter die EU-Kunststoffrichtlinie. Begleiten Sie uns auf unserem Weg und werden Sie Teil der Lösung, nicht der Verschmutzung!
traceless materials bietet eine ganzheitlich nachhaltige Alternative zu Kunststoffen und Biokunststoffen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, mit unserem neuartigen Biomaterial einen Beitrag zur Lösung der globalen Plastikverschmutzung zu leisten. Unsere zum Patent angemeldete innovative Technologie ermöglicht die Verwendung von Resten aus der Lebensmittelproduktion zur Herstellung von Materialien, die unter natürlichen Kompostierungsbedingungen kompostierbar sind. Da unsere Materialien biobasiert sind, konkurrieren sie weder mit Lebensmitteln noch verursachen sie Landnutzungsänderungen, benötigen keine gefährlichen Zusatzstoffe oder Lösungsmittel und haben bis zu 87 % weniger CO2-Emissionen. Sie sind bereits in der Qualität wettbewerbsfähig und werden in der industriellen Produktion preislich mit Neukunststoff in der EU konkurrieren können. Und da unsere Materialien weder chemisch modifiziert noch synthetisch polymerisiert sind, fallen sie nicht unter die EU-Kunststoffrichtlinie. Begleiten Sie uns auf unserem Weg und werden Sie Teil der Lösung, nicht der Verschmutzung!
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Übersicht
Team
Gesellschafter
Podcasts
Ähnliche Startups