Startup Insider 209

Sonderfolge: Startups mit Migrationshintergrund

Podcast
Datum
28/04/2021
Episode #209 mit:
Christian Vollmann
Founder and CEO
C1 Green Chemicals
CEO
Startup Insider
Alle Episoden anzeigen
Höre den Podcast auf deinem Lieblingsplayer

Sonderfolge: Startups mit Migrationshintergrund

Der Startup Insider Podcast informiert von Montag bis Sonntag bis zu viermal am Tag über die aktuellen Nachrichten, Trends und Investments aus der Wirtschaft, Digital- und Startup-Szene. Damit bildet Startup Insider das tägliche Must Have/Must Listen für die Startup-Welt.

Thema der heutigen Folge
Interview mit Christian Vollmann, Vorstandsmitglied Bundesverband Deutsche Startups e.V.

Kurze Hinweise vorab
Zum Startup Insider Podcast kommst Du hier über unsere Plattform.
Wunschgäste für den Startup Insider Podcast bitte hier in die Kommentare schreiben.

In der heutigen Folge geht es u.a. um
Ein absolutes Erfolgsbeispiel in der deutschen Startup-Szene ist BioNTech. Das von Uğur Şahin und Özlem Türeci gegründete Health-Startup brachte den deutschen Coronaimpfstoff auf den Markt. Das Wissenschaftler-Ehepaar mit türkischen Wurzeln zählt zu den 20 Prozent der Startups von GründerInnen mit Migrationshintergrund in Deutschland.
Der “Migrant Founders Report” des Bundesverbands Deutsche Startups und der Friedrich-Naumann-Stiftung zeigt, dass Teams eingewanderter UnternehmerInnen jünger, besser ausgebildet und internationaler sind als die deutscher Startups. Der Anteil der AkademikerInnen ist höher und mehr Unternehmen haben Englisch als Arbeitssprache etabliert. Dennoch klagen 14 Prozent eingewanderter GründerInnen über eine mangelnde Willkommenskultur. Zudem seien für die Hälfte der UnternehmerInnen bürokratische und sprachliche Hürden zu hoch und auch finanziell sind Startups mit Migrationserfahrung schlechter aufgestellt als deutsche. Im Vergleich zu den durchschnittlich 2,6 Millionen Euro an Risikokapital pro Startup in Deutschland konnten »Migrant Founders« der ersten Generation nur 1,1 Millionen Euro einwerben. Zu den Gründen und möglichen Lösungsanätzen berichtet Christian Vollmann, Vorstandsmitglied Bundesverband Deutsche Startups e.V., im Interview.

Viel Spaß dabei!

____

Unser heutiger Gast
Christian Vollmann ist ein deutscher Unternehmer und Business Angel. Er ist Mitbegründer von iLove und eDarling, sowie der Video-Plattform MyVideo und hat sich in mehr als 70 Unternehmensgründungen beteiligt, darunter StudiVZ, Researchgate, Trivago und Code University. 2014 gründete er das soziale Netzwerk nebenan.de und fungiert als Geschäftsführer der Betreibergesellschaft Good Hood GmbH. 2022 gründete er zusammen mit drei weiteren Personen die C1 Green Chemicals AG. Er ist Mitglied im Beirat Junge Digitale Wirtschaft beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und sitzt im Aufsichtsrat der Allego B.V. und der Linus Digital Finance AG. Vollmann wurde 2017 vom Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. zum Business Angel des Jahres ausgezeichnet.
Hier findest du Christian Vollmann auf LinkedIn.

Über BJDW

Interview mit Christian Vollmann, Vorstandsmitglied Bundesverband Deutsche Startups e.V.
Ein absolutes Erfolgsbeispiel in der deutschen Startup-Szene ist BioNTech. Das von Uğur Şahin und Özlem Türeci gegründete Health-Startup brachte den deutschen Coronaimpfstoff auf den Markt. Das Wissenschaftler-Ehepaar mit türkischen Wurzeln zählt zu den 20 Prozent der Startups von GründerInnen mit Migrationshintergrund in Deutschland.
Der “Migrant Founders Report” des Bundesverbands Deutsche Startups und der Friedrich-Naumann-Stiftung zeigt, dass Teams eingewanderter UnternehmerInnen jünger, besser ausgebildet und internationaler sind als die deutscher Startups. Der Anteil der AkademikerInnen ist höher und mehr Unternehmen haben Englisch als Arbeitssprache etabliert. Dennoch klagen 14 Prozent eingewanderter GründerInnen über eine mangelnde Willkommenskultur. Zudem seien für die Hälfte der UnternehmerInnen bürokratische und sprachliche Hürden zu hoch und auch finanziell sind Startups mit Migrationserfahrung schlechter aufgestellt als deutsche. Im Vergleich zu den durchschnittlich 2,6 Millionen Euro an Risikokapital pro Startup in Deutschland konnten »Migrant Founders« der ersten Generation nur 1,1 Millionen Euro einwerben. Zu den Gründen und möglichen Lösungsanätzen berichtet Christian Vollmann, Vorstandsmitglied Bundesverband Deutsche Startups e.V., im Interview.

Für wen ist diese Podcastfolge relevant?
Dieser Podcast kann für GründerInnen mit Migrationshintergrund, Investoren, UnternehmerInnen, PolitikerInnen, WissenschaftlerInnen und alle anderen, die sich für das Thema interessieren, interessant sein.

Über den Host der heutigen Folge:
Jan Thomas (Gründer & CEO von Startup Insider) ist seit über 10 Jahren von
der Startup-Szene infiziert. Vor der Gründung von Startup Insider war er Inhaber
einer Medienagentur in Frankfurt am Main, Herausgeber der bekannten Startup-
Magazine Berlin Valley und ‘the Hundert’ sowie Veranstalter erfolgreicher Startup-
Eventformate. Er ist ein ausgewiesener Digital-Experte & Netzwerker. Seit 2011
lebt er in der Startup-Metropole Berlin.
Connecte dich mit Jan Thomas auf LinkedIn.

____

Danke für Deinen Support!
Das gesamte Team von Startup Insider arbeitet mit großem Engagement daran, jede Podcast-Folge zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Da wir uns stetig weiterentwickeln möchten, freuen wir uns sehr über Dein Feedback!

Wenn Dir die Folge gefallen hat und Du uns unterstützen möchtest, bewerte uns doch bitte mit 5 Sternen auf Apple oder Spotify. Vielleicht kennst Du auch jemanden, den Du unseren Podcast weiterempfehlen könntest?! Beides würde uns unglaublich viel bedeuten und dabei helfen, dass wir noch mehr Startup-Enthusiastinnen und -enthusiasten mit diesem Podcast erreichen. DANKE!!!

____

Anregungen und Kontakt
Hast Du Fragen, Kommentare, Anregungen, Themenwünsche oder Kritik, die Du uns mitteilen möchtest? Schreib uns gerne eine Nachricht an podcast@startup-insider.com oder finde auf unserem Navigator den richtigen Weg zu deinem Anliegen: Podcastgast-Vorschläge, Pressemeldungen, Jobanzeigen schalten etc.

Und vergiss nicht, unseren Podcast zu abonnieren 😉 Die Links findest Du oben in den Shownotes.

Werbung
Falls auch Du deine Werbung in unserem Podcast hören möchtest, beraten wir Dich gerne dazu. Buche hier einen kostenfreien Strategie-Call oder lade unsere Mediadaten herunter.

____

Produktion
Redaktion:
Nina Weidenauer, Kyra Buers

Produktion & Coverdesign:
Bela Wolfenberg

Herausgeber im Sinne des Presserechts:
Jan Thomas

Unser Podcast dient nicht als Anlageempfehlung!

Ähnliche Podcasts