Startup Insider 1372

Investments & Exits - mit Enrico Mellis über die Gerüchte um Stable Diffusion und der Savvy Games Group

Podcast
Datum
04/10/2022
Episode #1372 mit:
Enrico Mellis
Principal
Project A
Alle Episoden anzeigen

Heute: Gerüchte um Stable Diffusion und der Savvy Games Group

In der Rubrik “Investments & Exits” begrüßen wir heute Enrico Mellis, Principal bei Lakestar. Enrico hat die Gerüchte um Stable Diffusion und der Savvy Games Group kommentiert:

Das Startup hinter dem KI-Bildgenerator Stable Diffusion ist in Gesprächen für eine Kapitalerhöhung mit einer Bewertung von bis zu 1 Milliarde US-Dollar. Mit dem Bildgenerator Stable Diffusion können Sie innerhalb von Sekunden ein Porträt von Beyoncé wie von Vincent van Gogh gemalt, eine Cyberpunk-Stadtlandschaft im Stil des japanischen Künstlers Hokusai aus dem 18. Jahrhundert und eine komplexe außerirdische Welt direkt aus der Science-Fiction zaubern.
Die Investmentfirma Coatue bekundete zunächst Interesse an einem Deal, der das in London ansässige Startup Stability AI mit 500 Millionen US-Dollar bewerten würde, so zwei der Personen. Lightspeed Venture Partners nahm daraufhin Gespräche auf – die noch im Gange sind – um bei einer Bewertung von bis zu 1 Milliarde US-Dollar zu investieren.

Außerdem will ​​Saudi-Arabien den großen Gaming-Publisher für 13 Milliarden US-Dollar kaufen. Welches Unternehmen man dafür ins Auge gefasst hat, ist allerdings noch unklar. Die Savvy Games Group ist der eigentliche Investor, die Gruppe wurde vom Public Investment Fund (PIF) gegründet und gehört diesem zu 100 Prozent. Der PIF ist wiederum der Staatsfonds von Saudi Arabien.

Infos der Werbepartner:

Neuer Redakteur: Ihr wollt euch bei uns bewerben?
Dann geht auf: https://inside.startup-insider.com/arbeite-mit-uns

Ähnliche Podcasts