Startup Insider 2506

Invest-NL investiert achtstellig in Climate First VC Extantia Capital (Anglo American • Toyota Ventures • Piëch)

Podcast
Datum
10/10/2023
Alle Episoden anzeigen
Höre den Podcast auf deinem Lieblingsplayer

In der Mittagsfolge sprechen wir heute mit Sebastian Heitmann, Partner von Extantia Capital, über die Investition von Invest-NL in Höhe von 10 Millionen Euro.

Extantia Capital hat eine Investmentplattform entwickelt. Sie umfasst Extantia Flagship, einen Venture Capital-Fonds mit 150 Millionen Euro Volumen, der sich der Unterstützung von skalierbaren Technologieunternehmen im Bereich Dekarbonisierung widmet. Außerdem beinhaltet sie mit Extantia Allstars einen Dachfonds im Volumen von ebenfalls 150 Millionen Euro, der in andere Wagniskapitalfonds für Klimatechnologie auf der ganzen Welt investieren soll. Beide Investmentfonds werden durch Extantia Ignite komplementiert. Dabei handelt es sich um ein Nachhaltigkeitszentrum, das künftig Wissen und Kompetenz in Klimainnovationen und ESG-Praktiken fördern soll. Um sicherzustellen, dass ihre Investments eine signifikante Wirkung haben, führt die Plattform vor jedem Engagement eine Carbon-Math-Bewertung durch und hat Zielvorgaben für die Wirkung in die Vergütung des Fondsmanagers integriert. Der Risikokapitalgeber wendet außerdem eine umfassende Methodik an, um zu überprüfen, ob neue Technologien keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesellschaft haben. Die Hauptinteressen liegen in den Bereichen Energie, industrielle Prozesse, Gebäude, Transport und Technologien zur Kohlenstoffentfernung. Zu den Portfoliounternehmen gehören Magnotherm, H2Pro, Ineratec, GA Drilling, BeZero und Reverion. Extantia Capital wurde im Jahr 2020 von Joern-Carlos Kuntze und Torben Schreiter in Berlin gegründet. Im Herbst 2022 ging die Investmentplattform an den Start.

Nun hat der niederländische Impact-Kapitalgeber namens Invest-NL bekanntgegeben, dass er weitere 10 Millionen Euro in den Berliner VC Extantia Capital investiert hat. Die Investition entspricht dem strategischen Ziel von Invest-NL, Finanzierungen für kapitalintensive und wirkungsvolle Projekte zu organisieren. Des Weiteren soll die Investition den niederländischen High-Tech-Sektor stärken. Invest-NL sieht ein hohes Potenzial, dass Extantia Capital das Spektrum der Finanzierungsmöglichkeiten für Hardware-basierte Unternehmen in den Niederlanden erweitern kann. Der Berliner VC wird außerdem von Kapitalgebern wie Anglo American, Toyota Ventures und hochrangigen Family Offices wie den Familien Piëch und Oldendorff unterstützt.

🚀📰 Entdecke die neuesten Trends und Innovationen aus den verschiedensten Branchen! Abonniere unsere brandneuen Themen-Newsletter zu FinTech, ClimateTech, SpaceTech und KI, um keine wichtigen Informationen und fesselnden Neuigkeiten zu verpassen.

Ähnliche Podcasts