Startup Insider 1932

Intelligent Fluids erhält 10 Mio. Euro für innovative grüne Chemie in der industriellen Reinigung (DeepTech • Wave Equity Partners • Nachhaltigkeitsfonds)

Podcast
Datum
04/04/2023
Alle Episoden anzeigen
Höre den Podcast auf deinem Lieblingsplayer

In der Mittagsfolge sprechen wir heute mit Christian Römlein, CEO und Managing Partner von Intelligent Fluids, über die erfolgreich abgeschlossene Series-B-Finanzierungsrunde in Höhe von 10 Millionen Euro.

Intelligent Fluids entwickelt grüne Chemie, um die toxischen Lösemittel in der industriellen Reinigung zu ersetzen. Die Lösungen des DeepTechs versprechen eine signifikante Reduktion von CO2-Emissionen, Energiekosten und Materialeinsatz. Dadurch werden die ESG-Bilanzen von Kunden aus instandhaltungsintensiven Branchen wie z.B. Mikroelektronik, Druckindustrie sowie der Öl- und Gas-Industrie verbessert. Die innovativen Produkte des Startups basieren auf einer patentierten Technologie, die sanfte Inhaltsstoffe zu hochdynamischen physikalisch wirkenden Fluiden kombiniert. Damit unterstützt Intelligent Fluids 10 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Das Unternehmen ist Mitglied des BVMW und des UN Global Compact und ist vielfach ausgezeichnet worden. Zuletzt erhielt das DeepTech die Auszeichnung “Unternehmen des Jahres 2022” und den “Business Hero Award für Nachhaltigkeit 2022”. Intelligent Fluids wurde im Jahr 2006 von Christian Römlein und Dirk Schumann in Leipzig gegründet.

In einer Series B hat das DeepTech-Unternehmen nun 10 Millionen Euro unter der Führung des US-Nachhaltigkeitsfonds Wave Equity Partners eingesammelt. Das Leipziger Startup möchte das frische Kapital dazu verwenden, das Team zu verstärken, Vertriebsstrukturen aufzubauen, sowie die Produktion auszubauen. Gleichzeitig plant das Unternehmen, sukzessive internationale Produktions- und Vertriebsgesellschaften zu gründen. Dabei stehen insbesondere die Regionen Europa, USA, Indien, MENA und Taiwan im Vordergrund.

Ähnliche Podcasts