header

Halbleiter-Startups in DACH-Region auf Erfolgskurs.

Semiconductor
Beschreibung

Startups spielen eine wichtige Rolle für die Halbleiterindustrie in der DACH-Region. Der Markt für Halbleiter und Mikroelektronik wird bis 2026 voraussichtlich um 6,2 % wachsen. In der DACH-Region gibt es derzeit mehr als 300 Startups, die sich auf die Entwicklung von Halbleitern und verwandten Technologien konzentrieren. Die häufigsten Innovationsbereiche sind dabei Sensortechnologie, Leistungselektronik und Halbleitermaterialien.

Ein bekannter Gründer in der Halbleiterindustrie ist Frank Riemenschneider, der die Firma Heliatek mitgegründet hat. Diese stellt organische Solarfolien her, die auf Halbleitertechnologie basieren. Ein weiterer Gründer ist Stefan Finkbeiner, der die Firma Bosch Sensortec gegründet hat. Diese entwickelt Sensorlösungen für Smartphones, Wearables und IoT-Anwendungen.

Zu den vielversprechendsten Startups der Halbleiterindustrie in der DACH-Region zählen Xailient, die Künstliche Intelligenz (KI) nutzen, um Bilderkennung und Videorekonstruktion zu verbessern, sowie die in der Schweiz ansässige Firma Insolight, die Hochleistungs-Solarzellen entwickelt. Ein weiteres Startup ist das deutsche Unternehmen TWAICE, das Softwarelösungen für Batterien entwickelt.

Zu den wichtigsten Investoren in der Halbleiterindustrie in der DACH-Region zählen der Risikokapitalgeber High-Tech Gründerfonds, der sich auf innovative Technologien spezialisiert hat, sowie der Schweizer Risikokapitalgeber Swisscom Ventures.

Startups spielen eine wichtige Rolle für die Halbleiterindustrie in der DACH-Region. Der Markt für Halbleiter und Mikroelektronik wird bis 2026 voraussichtlich um 6,2 % wachsen. In der DACH-Region gibt es derzeit mehr als 300 Startups, die sich auf die Entwicklung von Halbleitern und verwandten Technologien konzentrieren. Die häufigsten Innovationsbereiche sind dabei Sensortechnologie, Leistungselektronik und Halbleitermaterialien.

Ein bekannter Gründer in der Halbleiterindustrie ist Frank Riemenschneider, der die Firma Heliatek mitgegründet hat. Diese stellt organische Solarfolien her, die auf Halbleitertechnologie basieren. Ein weiterer Gründer ist Stefan Finkbeiner, der die Firma Bosch Sensortec gegründet hat. Diese entwickelt Sensorlösungen für Smartphones, Wearables und IoT-Anwendungen.

Zu den vielversprechendsten Startups der Halbleiterindustrie in der DACH-Region zählen Xailient, die Künstliche Intelligenz (KI) nutzen, um Bilderkennung und Videorekonstruktion zu verbessern, sowie die in der Schweiz ansässige Firma Insolight, die Hochleistungs-Solarzellen entwickelt. Ein weiteres Startup ist das deutsche Unternehmen TWAICE, das Softwarelösungen für Batterien entwickelt.

Zu den wichtigsten Investoren in der Halbleiterindustrie in der DACH-Region zählen der Risikokapitalgeber High-Tech Gründerfonds, der sich auf innovative Technologien spezialisiert hat, sowie der Schweizer Risikokapitalgeber Swisscom Ventures.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Startups
Investoren
News
Artikel
Podcasts
Podcasts
Mehr anzeigen
Digitale Transformation
Semiconductor