Georg Müller

Founder
letztes Update: 11/12/2023
Seite melden
Übersicht
Interessen
Team
Georg Müller wurde in Deutschland geboren und ist einer der Gründer und der aktuelle CTO von thingsTHINKING. Er hat sich auf die Verarbeitung unstrukturierter Daten spezialisiert, was in der heutigen digitalen Welt von großer Bedeutung ist. Das Unternehmen thingsTHINKING hat eine Software entwickelt, die es ermöglicht, geschriebenen Text unabhängig von seiner Formulierung zu lesen, zu verstehen, zu vergleichen und sich dessen Bedeutung zu merken. Dies ist besonders nützlich für Kunden in verschiedenen Branchen wie der Automobilindustrie, Buchhaltung, Versicherungen und dem Rechtswesen. Als CTO ist Georg Müller für die Technologie und die Softwarearchitektur von thingsTHINKING verantwortlich. Mit seiner Expertise und Leidenschaft treibt er die Entwicklung der semantischen Plattform voran. Er arbeitet eng mit dem Team zusammen, um innovative Lösungen zu entwickeln und die Plattform kontinuierlich zu verbessern. Georg Müller hat einen beeindruckenden Hintergrund in der Technologiebranche. Vor der Gründung von thingsTHINKING war er als Softwareentwickler bei verschiedenen Unternehmen tätig. Dort sammelte er wertvolle Erfahrungen und entwickelte seine Fähigkeiten in der Softwareentwicklung und -architektur weiter. Georg Müller hat einen Bachelor-Abschluss in Informatik von der Technischen Universität München. Während seines Studiums konzentrierte er sich auf Datenverarbeitung und maschinelles Lernen, was ihm eine solide Grundlage für seine Arbeit bei thingsTHINKING gab. Neben seiner Arbeit bei thingsTHINKING engagiert sich Georg Müller auch in der Tech-Community. Er ist regelmäßig auf Konferenzen und Veranstaltungen anzutreffen, wo er sein Wissen teilt und sich mit anderen Experten austauscht. Georg Müller ist ein visionärer Technologe, der die Zukunft der Datenverarbeitung maßgeblich mitgestaltet. Mit seiner Arbeit bei thingsTHINKING trägt er dazu bei, die unstrukturierten Daten der digitalen Welt zugänglicher und nutzbarer zu machen. Wenn du neugierig geworden bist, zeigt dir das Team von thingsTHINKING gerne, was ihre semantische Plattform für dich tun kann!
Mehr anzeigen