Frank Thelen

Chief Research Officer
10xDNA Capital Partners
letztes Update: 09/02/2024
Seite melden
Übersicht
Wohnort
Interessen
Karriere
09/01/2019 - Heute
Smartlane
Board Member
12/01/2018 - Heute
Kraftblock
Board Member
08/01/2018 - Heute
Xentral ERP Software
Board Member
News
Podcasts
Events
Frank Thelen ist eine bekannte Persönlichkeit in der deutschen Startup-Szene und derzeit als Chief Executive Officer bei 10xDNA Capital Partners tätig. Seine Karriere begann als Gründer und CEO von Freigeist, einem Unternehmen, das sich auf die Investition in cutting-edge Deep Tech Startups spezialisiert hat. Diese Position hatte er seit 2010 inne. Darüber hinaus war er auch als Vorstandsmitglied bei Kraftblock, Smartlane, Xentral ERP Software und Scanbot tätig. Besonders bekannt wurde Frank Thelen als CEO von Scanbot, einem Unternehmen, das eine Dokumenten-Scan-App entwickelt hat. Diese Position hatte er von 2011 bis 2015 inne. Vor seiner Zeit bei Scanbot war er Gründer und CEO von ip.labs, einem Unternehmen, das er erfolgreich an Fujifilm verkaufte. Frank Thelen hat auch Erfahrung als CTO bei twisd gesammelt. In dieser Position war er von 1997 bis 2001 tätig. Mit seiner langjährigen Erfahrung in der Startup-Branche und seiner Leidenschaft für cutting-edge Technologien ist Frank Thelen eine wichtige Persönlichkeit in der deutschen Startup-Szene. Er wurde am 10. Oktober 1975 in Bonn, Deutschland, geboren. Nach dem Abitur studierte Frank Thelen Informatik an der Universität Bonn. Bereits während seines Studiums gründete er im Jahr 1997 das Unternehmen twisd, bei dem er als CTO tätig war. Twisd entwickelte innovative Softwarelösungen und konnte unter Frank Thelens Führung große Erfolge erzielen. Im Jahr 2001 verkaufte Frank Thelen twisd und gründete daraufhin das Unternehmen ip.labs. Als CEO führte er das Unternehmen zu großem Erfolg und konnte es schließlich an Fujifilm verkaufen. Diese Erfahrung bestärkte ihn in seinem Glauben an die Möglichkeiten von Startups und er beschloss, sich verstärkt auf die Investition in innovative Technologieunternehmen zu konzentrieren. Im Jahr 2010 gründete Frank Thelen das Unternehmen Freigeist, das sich auf die Investition in cutting-edge Deep Tech Startups spezialisiert. Als CEO leitete er das Unternehmen und konnte zahlreiche vielversprechende Startups unterstützen und zum Erfolg führen. Parallel dazu war er auch als Vorstandsmitglied bei verschiedenen Unternehmen tätig, darunter Kraftblock, Smartlane, Xentral ERP Software und Scanbot. Besonders bekannt wurde Frank Thelen als CEO von Scanbot, einem Unternehmen, das eine revolutionäre Dokumenten-Scan-App entwickelte. Unter seiner Führung konnte Scanbot große Erfolge verzeichnen und sich als führendes Unternehmen in diesem Bereich etablieren. Von 2011 bis 2015 war Frank Thelen CEO von Scanbot und trug maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei. Seit 2019 ist Frank Thelen als Chief Executive Officer bei 10xDNA Capital Partners tätig. In dieser Position setzt er seine langjährige Erfahrung und sein umfangreiches Netzwerk ein, um vielversprechende Startups zu unterstützen und zu fördern. Frank Thelen ist nicht nur in der Startup-Szene aktiv, sondern engagiert sich auch als Investor und Juror in der Fernsehsendung "Die Höhle der Löwen". Dort unterstützt er Gründerinnen und Gründer bei der Umsetzung ihrer Geschäftsideen und bringt seine Expertise und sein Netzwerk ein. Mit seinem Fachwissen, seiner Erfahrung und seiner Leidenschaft für cutting-edge Technologien ist Frank Thelen eine wichtige Persönlichkeit in der deutschen Startup-Szene. Er hat bereits zahlreiche erfolgreiche Unternehmen gegründet und unterstützt und trägt maßgeblich zur Entwicklung und Förderung innovativer Technologien bei.
Mehr anzeigen