Fabian Scholz

Co-founder & CEO
rubarb
letztes Update: 11/12/2023
Seite melden
Übersicht
Interessen
Karriere
09/01/2019 - Heute
Rubarb
Co-founder & CEO
12/2016 - 06/2019
Paltron
Co-founder & Managing Director
News
Podcasts
Fabian Scholz ist ein erfahrener Unternehmer und derzeitiger Mitbegründer und CEO von Kudona, einem FinTech-Unternehmen. Kudona bietet eine Plattform, auf der Benutzer Geld anlegen und jährliche Zinsen von 3,8% verdienen können. Die Kudona-App ermöglicht es Benutzern, ihr Geld einfach zu verwalten und Ein- und Auszahlungen ohne versteckte Gebühren vorzunehmen. Vor seiner Tätigkeit bei Kudona war Fabian Scholz Mitbegründer und Geschäftsführer von Paltron, einem IT-Rekrutierungs- und Personalberatungsunternehmen. Unter seiner Leitung wuchs das Unternehmen zu einem multimillionenschweren Geschäft heran und erzielte bereits im ersten Jahr Gewinne. Scholz spielte eine maßgebliche Rolle bei der Entwicklung der Marke und der Marketingstrategie von Paltron und konnte wichtige kommerzielle Vereinbarungen mit Partnern abschließen. Bevor er bei Paltron tätig war, war Fabian Scholz als Head of Australia bei Dreamlines tätig. Dort gelang es ihm, das Unternehmen erfolgreich zu restrukturieren und die Produktivität sowie die Gewinnmargen deutlich zu steigern. Er verhandelte lukrative Geschäfts- und Marketingvereinbarungen mit verschiedenen Partnern und sorgte für eine erfolgreiche Integration eines übernommenen Einzelhandelsgeschäfts. Fabian Scholz ist ein Experte in den Bereichen FinTech, IT-Rekrutierung und Unternehmensführung. Er hat Auszeichnungen wie "LinkedIn Recruiter des Jahres 2017" und "Top 30 unter 30" im Bereich Technologie erhalten. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften von der Universität Hamburg und einen Master-Abschluss in International Business von der Universität Sydney. Neben seiner beruflichen Tätigkeit engagiert sich Fabian Scholz auch ehrenamtlich als Vorstandsmitglied einer gemeinnützigen Organisation, die sich für die Förderung von Bildung und Chancengleichheit einsetzt. Er ist ein begeisterter Sportler und nimmt regelmäßig an Marathonläufen und Triathlon-Wettkämpfen teil. Mit Kudona hat Fabian Scholz große Pläne für die Zukunft. Er strebt an, die Plattform weiter auszubauen und neue Funktionen einzuführen, um den Nutzern noch mehr Möglichkeiten zur Geldanlage und Vermögensverwaltung zu bieten. Scholz setzt sich dafür ein, dass Finanzdienstleistungen transparent und für jeden zugänglich sein sollten und arbeitet daran, dieses Ziel mit Kudona zu erreichen.
Mehr anzeigen