header

Starke Entwicklung: Cybersecurity-Startups in DACH-Region

Privatsphäre & Sicherheit
Beschreibung

Startups im Bereich Privatsphäre & Sicherheit sind in der DACH-Region stark auf dem Vormarsch. Der Gesamtmarkt für Cybersecurity in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird bis 2025 auf 13,43 Milliarden US-Dollar geschätzt, mit einem jährlichen Wachstum von 8,3% (Quelle: MarketsandMarkets). In der Schweiz wurden im Jahr 2020 mehr als 200 neue Startups gegründet, von denen viele im Bereich Cybersecurity tätig sind (Quelle: Startupticker).

Zu den am häufigsten vertretenen Sub-Industrien gehören Identitäts- und Zugangsmanagement, Netzwerksicherheit und Datenverschlüsselung. Zu den innovativsten Startups in diesem Bereich gehören Cryptshare aus Deutschland, das sich auf sicheren Dateiaustausch spezialisiert hat, und Cyberhaven aus der Schweiz, das eine Plattform für Datenflussanalyse anbietet.

Zu den Gründern, die die Privatsphäre & Sicherheitsszene in der DACH-Region prägen, gehören Oliver Völkel von der deutschen Firma Secucloud, die Cloud-basierte Sicherheitslösungen anbietet, und Thomas Meier von der Schweizer Firma AdNovum, die sich auf IT-Sicherheit und digitale Identitäten spezialisiert hat.

Investoren, die in diesem Bereich aktiv sind, sind unter anderem Swisscom Ventures, der Risikokapitalarm der Swisscom, und eCAPITAL, ein deutscher Frühphaseninvestor, der in Technologieunternehmen investiert.

Zu den Universitätsprogrammen, die die Privatsphäre & Sicherheitsszene in der DACH-Region beeinflussen, gehören das Center for Cybersecurity an der ETH Zürich und das Cybersecurity Research & Education Institute an der Universität des Saarlandes in Deutschland.

Startups im Bereich Privatsphäre & Sicherheit sind in der DACH-Region stark auf dem Vormarsch. Der Gesamtmarkt für Cybersecurity in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird bis 2025 auf 13,43 Milliarden US-Dollar geschätzt, mit einem jährlichen Wachstum von 8,3% (Quelle: MarketsandMarkets). In der Schweiz wurden im Jahr 2020 mehr als 200 neue Startups gegründet, von denen viele im Bereich Cybersecurity tätig sind (Quelle: Startupticker).

Zu den am häufigsten vertretenen Sub-Industrien gehören Identitäts- und Zugangsmanagement, Netzwerksicherheit und Datenverschlüsselung. Zu den innovativsten Startups in diesem Bereich gehören Cryptshare aus Deutschland, das sich auf sicheren Dateiaustausch spezialisiert hat, und Cyberhaven aus der Schweiz, das eine Plattform für Datenflussanalyse anbietet.

Zu den Gründern, die die Privatsphäre & Sicherheitsszene in der DACH-Region prägen, gehören Oliver Völkel von der deutschen Firma Secucloud, die Cloud-basierte Sicherheitslösungen anbietet, und Thomas Meier von der Schweizer Firma AdNovum, die sich auf IT-Sicherheit und digitale Identitäten spezialisiert hat.

Investoren, die in diesem Bereich aktiv sind, sind unter anderem Swisscom Ventures, der Risikokapitalarm der Swisscom, und eCAPITAL, ein deutscher Frühphaseninvestor, der in Technologieunternehmen investiert.

Zu den Universitätsprogrammen, die die Privatsphäre & Sicherheitsszene in der DACH-Region beeinflussen, gehören das Center for Cybersecurity an der ETH Zürich und das Cybersecurity Research & Education Institute an der Universität des Saarlandes in Deutschland.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Startups
Investoren
News
Artikel
Podcasts
Bitcoin
Podcasts
Alle 504 anzeigen
Bitcoin
E-Signatur
Interview W/ Thuy LeDinh of 22Miles
13/05/2024
Sicherheit
Augmented Reality
22/04/2024