Thomas Heinze

Co-Founder
letztes Update: 11/12/2023
Seite melden
Übersicht
Interessen
News
Team
Thomas Heinze ist ein erfolgreicher Co-Founder im deutschen Startup-Ökosystem. Derzeit ist er bei Popcore tätig, einem Unternehmen, das wunderschöne und faszinierende Hyper-Casual-Spiele entwickelt. Mit Sitz in Berlin hat das Unternehmen bereits mehrere Spiele veröffentlicht, die auf iOS und Android mehr als 300 Millionen Mal heruntergeladen wurden. Popcore wird von bekannten Investoren wie EQT Ventures, Makers Fund und David Helgason unterstützt und befindet sich derzeit in einer aufregenden Expansionsphase. Vor seiner Tätigkeit bei Popcore war Thomas Heinze Co-Founder von Moboqo. Das Unternehmen war ein Premium-Mobile-Advertising-Netzwerk, das sich darauf konzentrierte, die Monetarisierung von mobilen Spielen zu verbessern. Mit innovativen Ansätzen bei In-App-Payments und User-Acquisition-Strategien konnte Moboqo die Grenzen des Freemium-Genres überwinden. Thomas Heinze wurde in Deutschland geboren und begann seine Karriere im deutschen Startup-Ökosystem. Er war Mitbegründer von Moboqo, einem Premium-Mobile-Advertising-Netzwerk, das sich auf die Monetarisierung von mobilen Spielen spezialisiert hat. Mit innovativen Ansätzen bei In-App-Payments und User-Acquisition-Strategien konnte das Unternehmen die Grenzen des Freemium-Genres überwinden und große Erfolge verzeichnen. Nach seiner Zeit bei Moboqo wechselte Thomas Heinze zu Popcore, einem Unternehmen, das wunderschöne und faszinierende Hyper-Casual-Spiele entwickelt. Popcore hat seinen Sitz in Berlin und hat bereits mehrere Spiele veröffentlicht, die auf iOS und Android mehr als 300 Millionen Mal heruntergeladen wurden. Das Unternehmen wird von bekannten Investoren wie EQT Ventures, Makers Fund und David Helgason unterstützt und befindet sich derzeit in einer aufregenden Expansionsphase. Thomas Heinze ist bei Popcore als Co-Founder tätig und trägt maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei. Er ist für die strategische Ausrichtung verantwortlich und arbeitet eng mit dem Team zusammen, um innovative und unterhaltsame Spiele zu entwickeln. Seine Erfahrung im Bereich Mobile Advertising und Monetarisierung von Spielen kommt ihm dabei zugute und ermöglicht es ihm, neue Ansätze und Lösungen zu finden. Wer sich für eine Karriere bei Popcore interessiert, kann sich auf der Website https://popcore.com/career über offene Stellen informieren. Das Unternehmen bietet spannende Möglichkeiten in einem dynamischen und wachsenden Markt. Mit Thomas Heinze als Co-Founder und einem starken Team im Rücken ist Popcore gut positioniert, um weiterhin erfolgreiche Spiele zu entwickeln und den Markt zu erobern.
Mehr anzeigen