Pressemitteilung - 2nd Closing Seed-Finanzierungsrunde

03/08/2023
header image

Nach dem initialen “1st Closing” im Oktober 2022 beteiligen sich weitere 40 Top Investor:Innen und Unternehmer:Innen an Startup Insider. Damit unterstützen nun mehr als 100 Investoren den Aufbau für das Betriebssystem der europäischen Startup-Szene.

• Startup Insider baut die Infrastruktur für die deutsche und europäische Startup-Szene: Eine einzigartige Mischung aus Informationen, Daten und Netzwerk

• Im Rahmen eines “2nd Closings” beteiligen sich über 40 weitere namhaften Expertinnen und Experten aus unterschiedlichsten Sektoren am Unternehmen und ergänzen den bestehenden Investorenkreis, der auf über 100 Gesellschafter:Innen anwächst

• Damit unterstreicht Startup Insider seine Bedeutung als zentraler Akteur für das Startup-Ökosystem im DACH-Raum und Europa

 

Startup Insider baut das erste Betriebssystem für das Startup-Ökosystem und koordiniert als zentraler Matchmaker das Zusammenspiel aller wichtigen Akteure der Startup-Szene.

Nach dem erfolgreichen Start seines täglichen Podcasts und Newsletters zündete Startup Insider zu Beginn des Jahres mit der Präsentation einer Beta-Version seiner Plattform die nächste Wachstumsstufe. Nach seinem initialen Seed-Closing im Oktober 2022 konnte das Startup nun weitere namhafte Investoren und Szene-Köpfe von seiner Vision, das “Betriebssystems für das deutsche und europäische Startup-Ökosystem” zu bauen, überzeugen.

Ziel der Startup Insider Plattform ist es, als Matchmaker das Zusammenspiel der wichtigsten Startup-Akteure sowie der Innovations-/ Digitalwirtschaft zu koordinieren.

Neben einem umfangreichen Verzeichnis aller Akteure der Startup-Szene (aktuell >18.500 Profile von Startups, Gründerinnen und Gründern, Business Angels, Investorinnen und Investoren u.v.m.) stehen Themenportale zu relevanten Marktsegmenten und Ökosystemen zur Verfügung. Nutzerinnen und Nutzer finden mit Startup Insider aggregierte Nachrichten von über 500 Startup-relevanten Nachrichtenseiten sowie die wichtigsten Podcast-Serien und aktuelle Pressemitteilungen von Startups. Eine umfangreiche Sammlung an Job-Angeboten rundet das Angebot ab.

Auf Basis dieser Daten unterstützt Startup Insider Startups, Investoren, Jobsuchende und potenzielle Startup-Kunden (B2B) mit algorithmischem Matchmaking.

Ziel ist es, die Bedeutung der Startup-Szene als Innovationstreiber der deutschen Wirtschaft hervorzuheben, Zugänge zu ermöglichen und neue Geschäftsmodelle, Märkte und Trends aufzuzeigen.

Dafür wird Startup Insider weiter in den Auf- und Ausbau seiner Plattform investieren. Die Liste der kommenden Features ist lang: In den nächsten Monaten folgen unter anderem die Echtzeit-Synchronisation mit dem Handelsregister, weitere Themenportale zu allen relevanten Marktsegmenten (Mobilität, Gesundheit, Spacetech, Fintech, Artificial Intelligence…) und Regionen, sowie zahlreiche Funktionen zum Innovationsmonitoring / Scouting für etablierte Unternehmen.

 

Weitere namhafte Investorinnen und Investoren unterstützen die Mission von Startup Insider.

Über 40 weitere Investorinnen und Investoren konnte das Startup nun im Rahmen eines 2nd Closings seiner initialen Seed-Finanzierungsrunde aus Oktober 2020 von seiner bedeutenden Mission überzeugen. Unter den neuen Investoren finden sich sowohl herausragende Top-Unternehmer:Innen, wie Birgit Ströbel (ImmobilienScout24), Patrick Andrae (HomeToGo), Björn Kolbmüller (Zenloop), Christopher Zoller (Instaffo), Jan Dzulko (Everphone), Finn Hänsel (Sanity Group) oder Florian Falk (JustSpices), als auch Branchengrößen und Investoren wie Jeannette zu Fürstenberg (LaFamiglia), Laura Schröder (KKR) und bmp Ventures sowie mit der Henkel AG & Co. KGaA ebenfalls ein führender Industrie- und Konsumentenkonzern.

“Mit seinem Anspruch, die führende Datenplattform und das führende Informationsmedium der Startup-Szene aufzubauen, trägt Startup Insider dazu bei, Transparenz und Effizienz in einem schwer überschaubaren Markt zu schaffen. Diese Mission hat uns überzeugt, weshalb wir uns freuen, Startup Insider als Investor begleiten zu dürfen” - Michaela Bessell, Corporate Director & Head of Ecosystem & Partnerships, Henkel dx Ventures

 

Mit seinem nun >100 Investoren:Innen umfassenden Gesellschafterkreis unterstreicht Startup Insider erneut seine Bedeutung für das Startup-Ökosystem im DACH-Raum. Bereits zuvor konnte das Startup einen einzigartigen Kreis an Geldgebern:Innen für sich gewinnen: Über 50 Branchengrößen wie Philipp Westermeyer (OMR), Sven Rittau (K5), Tilo Bonow (Piabo), Ulrike Handel (Axel Springer), Olaf Koch (Zintinus), Andreas Arntzen (Wort & Bild Verlag) oder Udo Schlömer (Factory Berlin) sind als Gesellschafterinnen und Gesellschafter bereits an Bord.

Darüber hinaus beteiligten sich im ersten Closing ebenfalls zahlreiche führende Venture-Capital-Unternehmen wie Atlantic Labs, Bitstone Capital, Capnamic, Cavalry Ventures, Decisive Capital, Earlybird, German Media Pool VC, Picus Capital, Seed & Speed, die von der Bedeutung der Startup-Szene für unseren Wirtschaftsstandort überzeugt sind - als Innovationsmotor und/oder als Mittelstand von morgen. Vor diesem Hintergrund betont das Startup auch, dass es weiterhin offen ist für die Erweiterung des Investorenkreises!

Der vielfältige Gesellschafterkreis von Startup Insider trägt entscheidend zum Gelingen der Mission bei: Er engagiert sich, begleitet „hands on“ und bringt sich als operative Unterstützung ein, sei es durch Zugang zu den jeweiligen Netzwerken oder durch Erfahrung und Expertise. Gemeinsam schaffen sie eine zentrale Anlaufstelle für die deutsche Startup-Branche.
Eine vollständige Übersicht aller Gesellschafter findet man hier.

 

Flankiert von einem herausragenden Beirat
Der Beirat von Startup Insider besteht aus hochrangigen Vertretern der digitalen Wirtschaft und der Startup-Szene, die allesamt ebenfalls Gesellschafter sind. Er steht dem Startup beratend und unterstützend zur Seite.

Josef Brunner (Beiratsvorsitzender): Erfolgreicher Serienunternehmer, Autor und Investor. Er engagiert sich als aktiver Aufsichtsrat und berät große Industrieunternehmen sowie Regierungsorganisationen. Er ist u.a. Gewinner des Digitalpreises von McKinsey und Handelsblatt.

Christoph Keese: Journalist, Autor, Wirtschaftswissenschaftler und CEO von hy, einem Beratungsunternehmen von Axel Springer. Er ist Mitgründer der Financial Times Deutschland, leitete als Chefredakteur die WELT am Sonntag und WELT Online und war EVP der Axel Springer SE.

Florian Heinemann: Gründungspartner von Project A Ventures, Business Angel und Beiratsmitglied in diversen Startups/Digitalunternehmen wie (u.a. Trade Republic und LUQOM) und etablierten Unternehmen (z.B. Digitalbeirat bei Henkel und Oetker sowie Aufsichtsrat bei Koerber und Verwaltungsrat bei Fressnapf). Zuvor war er fünf Jahre lang Geschäftsführer von Rocket Internet und hat seit 1999 diverse Startups mit gegründet.

Philipp Klöckner: Investor und Digitalexperte, der in den letzten 15 Jahren aktiv an über 100 Startups und Wachstumsunternehmen beteiligt war. Seit 2017 berät er verschiedene Top Tier Private Equity Gesellschaften, Venture Capital Fonds und Wachstumsunternehmen. Darüber hinaus ist er Co-Host des beliebten Podcasts Doppelgänger Tech Talk.

Torsten Murke: CEO und einer der Gründer von FINVIA, zuvor fast drei Jahrzehnte in führenden Positionen im Investment Banking bei internationalen Banken tätig (u.a. JP Morgan, Lazard, Credit Suisse und BNP Paribas). Als aktiver Investor gehört er mehreren Beiräten an.

Die Mission, die wir verfolgen, ist von enormer gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Relevanz. Daher freue ich mich sehr, Startup Insider als Investor und Beiratsvorsitzender begleiten zu dürfen. Der außergewöhnliche Gesellschafterkreis zeigt, wie viel Potenzial in diesem wichtigen Thema steckt!
Josef Brunner, Beiratsvorsitzender Startup Insider

 

Über Startup Insider

Startup Insider wurde 2020 gegründet und publiziert bereits heute den reichweitenstärksten Newsletter sowie den meistgehörten Podcast der deutschen Startup-Szene (vier Folgen täglich, über 1.500 Folgen in zweieinhalb Jahren). Die Startup-Plattform ist ab sofort in der Betaversion für die Öffentlichkeit zugänglich (www.startup-insider.com).

Der Gründer
Jan Thomas (Gründer & CEO Startup Insider) ist seit über 10 Jahren von der Startupszene infiziert. Vor der Gründung von Startup Insider war er Inhaber einer Media-Agentur in Frankfurt/Main sowie Herausgeber der bekannten Startup Magazine Berlin Valley und ́the Hundert ́ sowie Veranstalter erfolgreicher Startup-Eventformate. Er ist ein ausgewiesener Digital-Experte & Netzwerker. Er lebt seit 2011 in Berlin.

 

Kontakt
Für Rückfragen, Interview- oder Bildwünsche stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung

Startup Insider
Nina Weidenauer
E-Mail: nina.weidenauer@startup-insider.com
Tel: +49 30 959 997 620
www.startup-insider.com

Erwähnte Profile
logo
logo
Startup Insider
Mit Startup Insider entsteht das führende Branchenportal für die Startup-Szene
Folgen
Folgen
Ähnliche Artikel