header

Insurtech-Startups verändern die Lebensversicherungsbranche.

Lebensversicherung
Beschreibung

Die Lebensversicherungsbranche ist eine der ältesten und größten Branchen Deutschlands. Die Digitalisierung hat jedoch auch hier Einzug gehalten und die Gründung von Startups gefördert. Laut einer Studie von PwC hat der deutsche Insurtech-Markt ein Wachstum von 82% in 2018 verzeichnet, was einem Umsatz von 1,7 Mrd. Euro entspricht. Derzeit gibt es in Deutschland über 200 Insurtech-Startups, die über 4.000 Arbeitsplätze schaffen.

Die häufigsten Bereiche, in denen Insurtech-Startups tätig sind, sind laut einer Studie von KPMG: Schadens- und Unfallversicherung, Gesundheitsversorgung und Lebensversicherung.

Drei Personen, die die Lebensversicherungsbranche verändern, sind Fabian Wesemann, Gründer von Getsurance, Stephan Ommerborn, Geschäftsführer bei Mylife Solutions und Dr. Sebastian Grabmaier, Gründer von Wefox. Drei führende Insurtech-Startups in der Lebensversicherungsbranche sind Getsurance, Wefox und Clark.

Zu den wichtigsten Venture Capital-Firmen, die in Insurtech-Startups investiert haben, gehören laut Cb Insights: Earlybird, CommerzVentures und Global Founders Capital.

Die deutsche Startup-Szene im Bereich Lebensversicherung ist also ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, der nicht nur neue Arbeitsplätze schafft, sondern auch die Branche insgesamt verändert.

Die Lebensversicherungsbranche ist eine der ältesten und größten Branchen Deutschlands. Die Digitalisierung hat jedoch auch hier Einzug gehalten und die Gründung von Startups gefördert. Laut einer Studie von PwC hat der deutsche Insurtech-Markt ein Wachstum von 82% in 2018 verzeichnet, was einem Umsatz von 1,7 Mrd. Euro entspricht. Derzeit gibt es in Deutschland über 200 Insurtech-Startups, die über 4.000 Arbeitsplätze schaffen.

Die häufigsten Bereiche, in denen Insurtech-Startups tätig sind, sind laut einer Studie von KPMG: Schadens- und Unfallversicherung, Gesundheitsversorgung und Lebensversicherung.

Drei Personen, die die Lebensversicherungsbranche verändern, sind Fabian Wesemann, Gründer von Getsurance, Stephan Ommerborn, Geschäftsführer bei Mylife Solutions und Dr. Sebastian Grabmaier, Gründer von Wefox. Drei führende Insurtech-Startups in der Lebensversicherungsbranche sind Getsurance, Wefox und Clark.

Zu den wichtigsten Venture Capital-Firmen, die in Insurtech-Startups investiert haben, gehören laut Cb Insights: Earlybird, CommerzVentures und Global Founders Capital.

Die deutsche Startup-Szene im Bereich Lebensversicherung ist also ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, der nicht nur neue Arbeitsplätze schafft, sondern auch die Branche insgesamt verändert.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Startups
Investoren
News
Podcasts
Banking
Vantikcard - Cashback für die Altersvorsorge
30/10/2020
Podcasts
Banking
Vantikcard - Cashback für die Altersvorsorge
30/10/2020