Startup Insider 15

Die neue Normalität - mit Matthias Puls über Stress-und Burnout-Prävention & einen internationalen Vergleich des Gesundheitswesens

Podcast
Datum
03/07/2020
Episode #15 mit:
CEO
Startup Insider
Alle Episoden anzeigen
Höre den Podcast auf deinem Lieblingsplayer

Die neue Normalität – Wie Corona die Gesundheits-Branche verändert

Der Startup Insider Podcast informiert von Montag bis Sonntag bis zu viermal am Tag über die aktuellen Nachrichten, Trends und Investments aus der Wirtschaft, Digital- und Startup-Szene. Damit bildet Startup Insider das tägliche Must Have/Must Listen für die Startup-Welt.

Thema der heutigen Folge

Kurze Hinweise vorab
Zum Startup Insider Podcast kommst Du hier über unsere Plattform.
Wunschgäste für den Startup Insider Podcast bitte hier in die Kommentare schreiben.

In der heutigen Folge geht es u.a. um

Vier Experten geben Einblicke in die Gesundheitswelt von morgen
Veränderungen durch die Corona-Krise
Die neue Normalität? Digitalisierung, Umstrukturierungen, Social Distancing, all das ist uns nicht mehr fremd. Wir befinden uns auf dem Weg in die Post-Corona-Ära, denn wir passen uns an die aktuellen Umstände an.
In unserer neuen Podcast-Reihe möchten wir weiter in den Austausch gehen, um über die sogenannte “neue Normalität” zu sprechen. Es folgen spannende Insights, Tipps, Anregungen sowie Innovationen.
Der Schritt Richtung Digital Health
In unserer neuen Folge geht es um die Digitalisierung des Gesundheitswesens. Durch die Corona-Krise wurde auch hier – besonders in Deutschland – einen enormen Schritt nach vorne gemacht. Unsere Gäste klären auf, wie profitabel Digital Health ist und welche Innovationen einen Baustein für die Zukunft setzen können.
Matthias Puls ist seit 2018 Geschäftsführer des Berliner Digital Healthtech-Startups Kenkou. Kenkou bietet die erste digitale Plattform zur medizinischen Klassifikation von Stress mit individuellem Interventionsangebot. Zuvor war er fast 10 Jahre in der Strategie- und Organisationsentwicklung sowie Prozesstransformation führender Managementberatungen. Zudem hat er das Buch “Digitale Geschäftsmodelle im Gesundheitswesen” herausgebracht, worüber er uns im Interview Einblicke gibt und die verschiedenen Geschäftsmodelle im deutschsprachigen Raum erläutert. Mit interessanten Fakten über Stress-und Burnout-Prävention, verrät er uns, was sich spürbar durch Corona im deutschen Gesundheitswesen getan hat. Dazu kann er einen internationalen Vergleich ziehen und den bisherigen Fortschritt anderer Länder begründen.
Unser zweiter Gast ist Markus Gleim, Investor bei Northzone, einem europäischem Risikokapitalgeber. Vorher konnte er unter anderem Erfahrungen bei KRY sammeln, dem schwedischen Anbieter der Telemedizin. Im Gespräch mit Jan verrät er uns die besonderen Merkmale bei der Auswahl von Teams und Geschäftsmodellen. Zudem verdeutlicht er den spannenden Bereich von Healthcare und warum es sich gerade lohnt in diesen zu investieren. Als Experte kann er uns berichten, wie sich Healthcare in den nächsten 10 Jahren wohl verändern wird und worauf wir uns einstellen können. Dazu informiert er uns über Unterschiede im Fortschritt, sowie in den Gesundheitssystemen zwischen den Ländern
Marco Vietor ist Experte für den Bereich Startups und Health. 2012 hat er zusammen mit Paul Crusius Audibene gegründet. Seitdem ist Audibene in 12 Ländern gefragt. Das Unternehmen verkauft Hörgeräte, in dem die Kontaktaufnahme per Internet beginnt und bei den lokalen Hörakustiker*innen im Laden endet. Dass dieses digitale Konzept viel Effizienter für alle Beteiligten ist und zu weniger Kundenfrequenz in den Läden selbst führt, verdeutlicht Marco uns im Interview. Darüber hinaus spürt auch er die positiven Effekte der Digitalisierung durch die Corona-Krise. Weitere spannende Insight zu Digital Health und der Führung von Unternehmen folgen im Interview.
Dr. Reem Alneebari war die letzten Jahre hauptberuflich als Dermatologin tätig. Gemeinsam mit der Berliner Charité und weiteren Neurodermitis Experten wurde im Dezember 2019 die App “Nia” gegründet. Eine Besonderheit über die sie spricht, ist die inkludierte künstliche Intelligenz, welche durch Algorithmen einen individuellen Behandlungsplan erstellt. Durch die hohe Anzahl an Betroffenen, berichtet sie uns davon, dass durch die Digitalisierung viel mehr Betroffene und Angehörige erreicht werden können. Hier konnte sie auch durch die Corona-Krise eine Veränderung des Mindsets von Ärzten und Betroffenen spüren. Außerdem erzählt sie uns von dem Gewinn des EIT Health Headstart Awards, einem europäischen Innovationspreis, der besonders an Early Stage Startups vergeben wird.
Sevilay Huesman-Koecke hat ein Studium der Medizin und Krankenhausmanagement vollendet und ist seit 2006 bei der PricewaterhouseCoopers GmbH als Unternehmensberaterin tätig. Zunächst in den Bereichen M&A und Prozessoptimierung, mit Auslandsaufenthalten in Birmingham und London und Aufbau des Healthcare Consulting Bereiches in Istanbul. Seit 2013 verantwortlich für die strategische Geschäftsentwicklung in Healthcare für PwC Europe und Pharma für PwC Deutschland. Hierzu gehören die Zusammenarbeit mit Technologie Allianzen und Tech-Giganten sowie die Leitung großer Kommunikationskampagnen.
Damit Du immer auf dem neusten Stand bist und weiterhin interessante Ansichten aus der Startup-Szene erhälst, abonniere unseren Newsletter
Weiterführende Links
Kenkou: https://www.kenkou.de/
Digitale Geschäftsmodelle im Gesundheitswesen: https://www.matthiaspuls.com/digitale-geschaeftsmodelle
Northzone: https://northzone.com/
Audibene: https://www.audibene.de/
Nia Health: https://www.nia-health.de/
PwC: https://www.pwc.de/
Startup Insider: https://inside.startup-insider.com/
Personen im Podcast
Matthias Puls, Kenkou GmbH / https://www.linkedin.com/in/matthiaspuls/
Markus Gleim, Northzone / https://www.linkedin.com/in/markusgleim/
Marko Vietor, Audibene GmbH / http://linkedin.com/in/luis-hanemann-0a529019
Dr. Reem Alneebari, Nia Health GmbH / https://www.linkedin.com/in/dr-reem-alneebari-d-a-l-m-59470363/
Sevilay Huesman-Koecke, PwC / https://www.linkedin.com/in/sevilayhuesmankoecke/
Moderator: Jan Thomas, CEO Startup Insider / https://www.linkedin.com/in/janthomas2/

Viel Spaß dabei!

____

Unser heutiger Gast
Dr. Reem Alneebari ist Dermatologin und Co-Gründerin von Nia Health. Sie hat eine an Neurodermitis erkrankte Tochter und versteht daher die Sorgen und Probleme von Eltern von Neurodermitis-Patienten gut. Gemeinsam mit ihrem Team und den Mitgründern Tobias Seidl und Oliver Welter hat sie die innovative Nia-App entwickelt, die Neurodermitis-Betroffene im Alltag unterstützen soll. Dr. Alneebari beantwortet wichtige Fragen zu Neurodermitis, wie zum Beispiel die Ursachen, den Juck-Kratz-Kreislauf und die Rolle von Psyche und Ernährung bei der Pflege. Sie bietet auch Informationen darüber, wie sich Basis- und Akut-Pflege unterscheiden und welche Vorteile die digitale Helferin Nia bietet.
Hier findest du Reem Alneebari auf LinkedIn.

Über

Vier Experten geben Einblicke in die Gesundheitswelt von morgen
Veränderungen durch die Corona-Krise
Die neue Normalität? Digitalisierung, Umstrukturierungen, Social Distancing, all das ist uns nicht mehr fremd. Wir befinden uns auf dem Weg in die Post-Corona-Ära, denn wir passen uns an die aktuellen Umstände an.
In unserer neuen Podcast-Reihe möchten wir weiter in den Austausch gehen, um über die sogenannte “neue Normalität” zu sprechen. Es folgen spannende Insights, Tipps, Anregungen sowie Innovationen.
Der Schritt Richtung Digital Health
In unserer neuen Folge geht es um die Digitalisierung des Gesundheitswesens. Durch die Corona-Krise wurde auch hier – besonders in Deutschland – einen enormen Schritt nach vorne gemacht. Unsere Gäste klären auf, wie profitabel Digital Health ist und welche Innovationen einen Baustein für die Zukunft setzen können.
Matthias Puls ist seit 2018 Geschäftsführer des Berliner Digital Healthtech-Startups Kenkou. Kenkou bietet die erste digitale Plattform zur medizinischen Klassifikation von Stress mit individuellem Interventionsangebot. Zuvor war er fast 10 Jahre in der Strategie- und Organisationsentwicklung sowie Prozesstransformation führender Managementberatungen. Zudem hat er das Buch “Digitale Geschäftsmodelle im Gesundheitswesen” herausgebracht, worüber er uns im Interview Einblicke gibt und die verschiedenen Geschäftsmodelle im deutschsprachigen Raum erläutert. Mit interessanten Fakten über Stress-und Burnout-Prävention, verrät er uns, was sich spürbar durch Corona im deutschen Gesundheitswesen getan hat. Dazu kann er einen internationalen Vergleich ziehen und den bisherigen Fortschritt anderer Länder begründen.
Unser zweiter Gast ist Markus Gleim, Investor bei Northzone, einem europäischem Risikokapitalgeber. Vorher konnte er unter anderem Erfahrungen bei KRY sammeln, dem schwedischen Anbieter der Telemedizin. Im Gespräch mit Jan verrät er uns die besonderen Merkmale bei der Auswahl von Teams und Geschäftsmodellen. Zudem verdeutlicht er den spannenden Bereich von Healthcare und warum es sich gerade lohnt in diesen zu investieren. Als Experte kann er uns berichten, wie sich Healthcare in den nächsten 10 Jahren wohl verändern wird und worauf wir uns einstellen können. Dazu informiert er uns über Unterschiede im Fortschritt, sowie in den Gesundheitssystemen zwischen den Ländern
Marco Vietor ist Experte für den Bereich Startups und Health. 2012 hat er zusammen mit Paul Crusius Audibene gegründet. Seitdem ist Audibene in 12 Ländern gefragt. Das Unternehmen verkauft Hörgeräte, in dem die Kontaktaufnahme per Internet beginnt und bei den lokalen Hörakustiker*innen im Laden endet. Dass dieses digitale Konzept viel Effizienter für alle Beteiligten ist und zu weniger Kundenfrequenz in den Läden selbst führt, verdeutlicht Marco uns im Interview. Darüber hinaus spürt auch er die positiven Effekte der Digitalisierung durch die Corona-Krise. Weitere spannende Insight zu Digital Health und der Führung von Unternehmen folgen im Interview.
Dr. Reem Alneebari war die letzten Jahre hauptberuflich als Dermatologin tätig. Gemeinsam mit der Berliner Charité und weiteren Neurodermitis Experten wurde im Dezember 2019 die App “Nia” gegründet. Eine Besonderheit über die sie spricht, ist die inkludierte künstliche Intelligenz, welche durch Algorithmen einen individuellen Behandlungsplan erstellt. Durch die hohe Anzahl an Betroffenen, berichtet sie uns davon, dass durch die Digitalisierung viel mehr Betroffene und Angehörige erreicht werden können. Hier konnte sie auch durch die Corona-Krise eine Veränderung des Mindsets von Ärzten und Betroffenen spüren. Außerdem erzählt sie uns von dem Gewinn des EIT Health Headstart Awards, einem europäischen Innovationspreis, der besonders an Early Stage Startups vergeben wird.
Sevilay Huesman-Koecke hat ein Studium der Medizin und Krankenhausmanagement vollendet und ist seit 2006 bei der PricewaterhouseCoopers GmbH als Unternehmensberaterin tätig. Zunächst in den Bereichen M&A und Prozessoptimierung, mit Auslandsaufenthalten in Birmingham und London und Aufbau des Healthcare Consulting Bereiches in Istanbul. Seit 2013 verantwortlich für die strategische Geschäftsentwicklung in Healthcare für PwC Europe und Pharma für PwC Deutschland. Hierzu gehören die Zusammenarbeit mit Technologie Allianzen und Tech-Giganten sowie die Leitung großer Kommunikationskampagnen.
Damit Du immer auf dem neusten Stand bist und weiterhin interessante Ansichten aus der Startup-Szene erhälst, abonniere unseren Newsletter
Weiterführende Links
Kenkou: https://www.kenkou.de/
Digitale Geschäftsmodelle im Gesundheitswesen: https://www.matthiaspuls.com/digitale-geschaeftsmodelle
Northzone: https://northzone.com/
Audibene: https://www.audibene.de/
Nia Health: https://www.nia-health.de/
PwC: https://www.pwc.de/
Startup Insider: https://inside.startup-insider.com/
Personen im Podcast
Matthias Puls, Kenkou GmbH / https://www.linkedin.com/in/matthiaspuls/
Markus Gleim, Northzone / https://www.linkedin.com/in/markusgleim/
Marko Vietor, Audibene GmbH / http://linkedin.com/in/luis-hanemann-0a529019
Dr. Reem Alneebari, Nia Health GmbH / https://www.linkedin.com/in/dr-reem-alneebari-d-a-l-m-59470363/
Sevilay Huesman-Koecke, PwC / https://www.linkedin.com/in/sevilayhuesmankoecke/
Moderator: Jan Thomas, CEO Startup Insider / https://www.linkedin.com/in/janthomas2/

Für wen ist diese Podcastfolge relevant?
Dieser Podcast könnte für Menschen interessant sein, die sich für die aktuellen Veränderungen im Gesundheitswesen durch die Corona-Krise interessieren, sowie für Investoren, die in den Bereich Healthcare investieren möchten. Er könnte auch für Ärzte, Krankenhausmanager, Startups und Unternehmer interessant sein, die sich über die neuen Innovationen und Technologien im Gesundheitswesen informieren möchten.

Über den Host der heutigen Folge:
Jan Thomas (Gründer & CEO von Startup Insider) ist seit über 10 Jahren von
der Startup-Szene infiziert. Vor der Gründung von Startup Insider war er Inhaber
einer Medienagentur in Frankfurt am Main, Herausgeber der bekannten Startup-
Magazine Berlin Valley und ‘the Hundert’ sowie Veranstalter erfolgreicher Startup-
Eventformate. Er ist ein ausgewiesener Digital-Experte & Netzwerker. Seit 2011
lebt er in der Startup-Metropole Berlin.
Connecte dich mit Jan Thomas auf LinkedIn.

____

Danke für Deinen Support!
Das gesamte Team von Startup Insider arbeitet mit großem Engagement daran, jede Podcast-Folge zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Da wir uns stetig weiterentwickeln möchten, freuen wir uns sehr über Dein Feedback!

Wenn Dir die Folge gefallen hat und Du uns unterstützen möchtest, bewerte uns doch bitte mit 5 Sternen auf Apple oder Spotify. Vielleicht kennst Du auch jemanden, den Du unseren Podcast weiterempfehlen könntest?! Beides würde uns unglaublich viel bedeuten und dabei helfen, dass wir noch mehr Startup-Enthusiastinnen und -enthusiasten mit diesem Podcast erreichen. DANKE!!!

____

Anregungen und Kontakt
Hast Du Fragen, Kommentare, Anregungen, Themenwünsche oder Kritik, die Du uns mitteilen möchtest? Schreib uns gerne eine Nachricht an podcast@startup-insider.com oder finde auf unserem Navigator den richtigen Weg zu deinem Anliegen: Podcastgast-Vorschläge, Pressemeldungen, Jobanzeigen schalten etc.

Und vergiss nicht, unseren Podcast zu abonnieren 😉 Die Links findest Du oben in den Shownotes.

Werbung
Falls auch Du deine Werbung in unserem Podcast hören möchtest, beraten wir Dich gerne dazu. Buche hier einen kostenfreien Strategie-Call oder lade unsere Mediadaten herunter.

____

Produktion
Redaktion:
Nina Weidenauer, Kyra Buers

Produktion & Coverdesign:
Bela Wolfenberg

Herausgeber im Sinne des Presserechts:
Jan Thomas

Unser Podcast dient nicht als Anlageempfehlung!

Ähnliche Podcasts