Resilienz bis Revolution: Einsicht in den Plan des Auxxo Female Catalyst Fund

14/06/2024
header image

1. Was ist euer Background und eure Expertise im Team?

Bettine Schmitz und Gesa Miczaika investieren seit 2018 gemeinsam in Startups. Tine ist Mathematikerin und hat viele Jahre beim Axel Springer Plug & Play Accelerator gearbeitet und Gesa kommt aus der Strategieberatung und war u.A. erste Mitarbeiterin bei Blacklane.

2. Wie unterstützt und fördert ihr eure Portfoliounternehmen über das Kapital hinaus?

Wir stehen den Gründerteams für alle möglichen Fragen zur Verfügung. Dabei geht es oft um Themen wie Konflikte mit Investoren/Team oder die persönlichen Weiterentwicklung oder Zugang zu Kontakten. Mentale und körperliche Gesundheit der Gründerteams stehen bei uns im Fokus.

3. Wo seht ihr eure Stärken? Wie grenzt ihr euch von anderen VCs ab?

Unsere Arbeit ist komplementär zu dem der Lead Investoren. Wir unterstützen die Teams dabei, resilient zu bleiben und und so “gute Unternehmen” mit zufriedenen Mitarbeitern, Kunden und Investoren aufzubauen.

4. Was sind aus eurer Sicht die drei wichtigsten Eigenschaften bei einem Gründerteam?

1. Ehrgeiz und Resilienz, 2. ein positiv ansteckender Wille/eine Leidenschaft, das Startup zu einem Unicorn zu skalieren und 3. die entsprechenden Fähigkeiten, Erfahrung und hervorragende Umsetzung.

5. Wie geht ihr bei der Suche nach neuen Investitionsmöglichkeiten vor?

Das machen wir über sehr viele verschiedene Kanäle. Angefangen von unserer Brand und Visibilität auf Startup Events über unsere starken Beziehungen mit anderen VCs bis hin zum Screening von Acceleratoren und Nutzung von Tools wie Morphais.

6. Welche Verticals findet ihr im Moment besonders spannend?

Robotics, ClimateTech, HealthTech, SaaS, EdTech, Future of Work, Enterprise SaaS, etc.

7. In welche Richtung wird sich die VC-Landschaft eurer Meinung nach in den nächsten 5-10 Jahren entwickeln?

Aufgrund der technischen Neuerungen wird die aktuell intensiv betriebene datengetriebene Analyse kein ausreichender Differentiator mehr sein. Ich glaube das Geschäft wird sich viel mehr wieder Richtung “menschlichen Faktoren” des Gründerteams bewegen.

8. Welches sind eure Lieblingsevents für Networking und Wissensaustausch?

Unter Anderem Slush, Bits&Pretzels, StartSummit, Lead Today Shape Tomorrow, EncourageVentures sowie die Portfoliotage anderer VCs liebe ich besonders.

9. Wie stellt ihr sicher, dass eure Firma mit dem rasanten technologischen Fortschritt und den Marktveränderungen Schritt hält?

Wir versuchen uns hier sehr aktiv mit anderen Fondsmanagern auszutauschen und offen für neue Entwicklungen zu sein. Da wir aber ein kleiner Fonds sind, können wir uns nicht unbedingt alles ansehen oder leisten, weshalb wir hier auch stark priorisieren müssen.

Erwähnte Profile
logo
Auxxo
Investor Typ
Venture Capital
Stage Fokus
Early Stage
Portfoliogröße
22
Folgen
Folgen
Ähnliche Artikel