header

Das deutsche Startup-Ökosystem der Vegan-Industrie.

Vegan
Beschreibung

Das deutsche Startup-Ökosystem ist auch in der Vegan-Industrie von großer Bedeutung. Der deutsche Markt für pflanzliche Nahrungsmittel und Getränke wuchs im letzten Jahr um 37 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro. Laut einer Studie des Digitalverbands Bitkom arbeiten in der deutschen Startup-Szene mehr als 100.000 Menschen. Insgesamt gibt es in Deutschland, Österreich und der Schweiz mehr als 1.200 Startups, die sich mit veganen Produkten und Dienstleistungen beschäftigen.

Zu den wichtigsten Bereichen gehören vegane Lebensmittel, Kosmetik und Mode. Bekannte Persönlichkeiten, die die Branche prägen, sind beispielsweise Jan Bredack (Gründer von Veganz) und Niko Rittenau (Ernährungswissenschaftler).

Zu den bedeutendsten Startups gehören das Berliner Unternehmen nomoo (veganes Eis), das österreichische Startup VeggieMeat (vegane Fleischalternativen) und das Schweizer Unternehmen Lyrical Foods (vegane Käsealternativen).

In der Venture-Capital-Szene sind unter anderem die Firmen Blue Horizon Ventures, Purple Orange Ventures und Point Nine Capital aktiv und unterstützen die Entwicklung und Expansion von veganen Startups.

Quelle: https://www.gruenderszene.de/allgemein/vegan-startups-deutschland-oesterreich-schweiz

Das deutsche Startup-Ökosystem ist auch in der Vegan-Industrie von großer Bedeutung. Der deutsche Markt für pflanzliche Nahrungsmittel und Getränke wuchs im letzten Jahr um 37 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro. Laut einer Studie des Digitalverbands Bitkom arbeiten in der deutschen Startup-Szene mehr als 100.000 Menschen. Insgesamt gibt es in Deutschland, Österreich und der Schweiz mehr als 1.200 Startups, die sich mit veganen Produkten und Dienstleistungen beschäftigen.

Zu den wichtigsten Bereichen gehören vegane Lebensmittel, Kosmetik und Mode. Bekannte Persönlichkeiten, die die Branche prägen, sind beispielsweise Jan Bredack (Gründer von Veganz) und Niko Rittenau (Ernährungswissenschaftler).

Zu den bedeutendsten Startups gehören das Berliner Unternehmen nomoo (veganes Eis), das österreichische Startup VeggieMeat (vegane Fleischalternativen) und das Schweizer Unternehmen Lyrical Foods (vegane Käsealternativen).

In der Venture-Capital-Szene sind unter anderem die Firmen Blue Horizon Ventures, Purple Orange Ventures und Point Nine Capital aktiv und unterstützen die Entwicklung und Expansion von veganen Startups.

Quelle: https://www.gruenderszene.de/allgemein/vegan-startups-deutschland-oesterreich-schweiz

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Startups
News
Podcasts
Podcasts
Alle 45 anzeigen