header

Das DACH-Startup-Ökosystem: Supply-Chain-Innovationen und Wachstum

Supply Chain
Beschreibung

Das deutschsprachige Startup-Ökosystem ist für die Supply-Chain-Industrie von großer Bedeutung. Mit einem Markt von über 1,3 Billionen Euro und mehr als 3.000 Startups, die in diesem Bereich tätig sind, bietet die DACH-Region eine Vielzahl von Möglichkeiten für Innovationen und Wachstum. Der Sektor beschäftigt rund 3,5 Millionen Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Besonders gefragt sind Lösungen im Bereich der Logistikoptimierung und automatisierten Prozesssteuerung.

Zu den bedeutenden Persönlichkeiten gehören Gründer wie Stefan Seltz-Axmacher von FlixBus, der mit seinem Unternehmen eine der erfolgreichsten Logistikplattformen Europas aufgebaut hat. Auch die Gründer von sennder, David Nothacker und Julius Köhler, haben mit ihrem Unternehmen für Aufsehen gesorgt. Ihre Plattform für digitale Speditionslösungen hat bereits mehr als 100 Millionen Euro an Investitionen erhalten. Ein weiterer erfolgreicher Gründer ist Alexander Piutti von KREATIZE, das sich auf die digitale Fertigungsindustrie spezialisiert hat.

Zu den führenden Startups im Bereich der Supply Chain gehören InstaFreight, die eine digitale Speditionsplattform anbieten, sowie FreightHub, eine digitale Frachtmanagement-Plattform. Auch Evertracker, ein Anbieter von Echtzeit-Tracking-Lösungen, ist ein wichtiger Akteur in diesem Bereich.

Zu den maßgeblichen Venture-Capital-Firmen, die die Supply-Chain-Industrie unterstützen, gehören Cherry Ventures, Project A und Berlin Technologie Holding.

Das deutschsprachige Startup-Ökosystem ist für die Supply-Chain-Industrie von großer Bedeutung. Mit einem Markt von über 1,3 Billionen Euro und mehr als 3.000 Startups, die in diesem Bereich tätig sind, bietet die DACH-Region eine Vielzahl von Möglichkeiten für Innovationen und Wachstum. Der Sektor beschäftigt rund 3,5 Millionen Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Besonders gefragt sind Lösungen im Bereich der Logistikoptimierung und automatisierten Prozesssteuerung.

Zu den bedeutenden Persönlichkeiten gehören Gründer wie Stefan Seltz-Axmacher von FlixBus, der mit seinem Unternehmen eine der erfolgreichsten Logistikplattformen Europas aufgebaut hat. Auch die Gründer von sennder, David Nothacker und Julius Köhler, haben mit ihrem Unternehmen für Aufsehen gesorgt. Ihre Plattform für digitale Speditionslösungen hat bereits mehr als 100 Millionen Euro an Investitionen erhalten. Ein weiterer erfolgreicher Gründer ist Alexander Piutti von KREATIZE, das sich auf die digitale Fertigungsindustrie spezialisiert hat.

Zu den führenden Startups im Bereich der Supply Chain gehören InstaFreight, die eine digitale Speditionsplattform anbieten, sowie FreightHub, eine digitale Frachtmanagement-Plattform. Auch Evertracker, ein Anbieter von Echtzeit-Tracking-Lösungen, ist ein wichtiger Akteur in diesem Bereich.

Zu den maßgeblichen Venture-Capital-Firmen, die die Supply-Chain-Industrie unterstützen, gehören Cherry Ventures, Project A und Berlin Technologie Holding.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Startups
Investoren
News
Artikel
Podcasts
Podcasts
Alle 24 anzeigen
Künstliche Intelligenz
Essen & Trinken