header

Wachstumsmarkt Private Cloud: Über 1.000 DACH-Startups.

Private Cloud
Beschreibung

Startups spielen eine immer größere Rolle in der Private Cloud-Industrie in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Markt wächst stetig und wird bis 2025 voraussichtlich ein Volumen von 26,2 Milliarden US-Dollar erreichen (Quelle: MarketsandMarkets). In der DACH-Region gibt es bereits über 1.000 Startups, die sich auf die Private Cloud spezialisiert haben (Quelle: Dealroom). Besonders gefragt sind dabei Lösungen für Datensicherheit und Datenanalyse.

Zu den Gründern, die die Private Cloud-Industrie beeinflussen, gehören unter anderem Nils-Henrik von der Fehr von ownCloud, Tobias Gerlinger von ownCloud und Sebastian Stadil von Scalr. Bekannte Startups in diesem Bereich sind ownCloud, Scalr und Cloud&Heat. Investoren, die in Private Cloud-Startups investieren, sind zum Beispiel Ingo Juraske von Partech, Christian Saller von Holtzbrinck Ventures und Alex Kayyal von Salesforce Ventures.

Startups spielen eine immer größere Rolle in der Private Cloud-Industrie in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Markt wächst stetig und wird bis 2025 voraussichtlich ein Volumen von 26,2 Milliarden US-Dollar erreichen (Quelle: MarketsandMarkets). In der DACH-Region gibt es bereits über 1.000 Startups, die sich auf die Private Cloud spezialisiert haben (Quelle: Dealroom). Besonders gefragt sind dabei Lösungen für Datensicherheit und Datenanalyse.

Zu den Gründern, die die Private Cloud-Industrie beeinflussen, gehören unter anderem Nils-Henrik von der Fehr von ownCloud, Tobias Gerlinger von ownCloud und Sebastian Stadil von Scalr. Bekannte Startups in diesem Bereich sind ownCloud, Scalr und Cloud&Heat. Investoren, die in Private Cloud-Startups investieren, sind zum Beispiel Ingo Juraske von Partech, Christian Saller von Holtzbrinck Ventures und Alex Kayyal von Salesforce Ventures.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Startups
News
Podcasts
Podcasts