header

Startups treiben Predictive Analytics in DACH

Predictive Analytics
Beschreibung

Startups sind unverzichtbar für die Predictive Analytics Branche in der DACH-Region. Der Markt für Predictive Analytics wächst schnell und wird bis 2024 auf 11,9 Milliarden US-Dollar geschätzt (Quelle: MarketsandMarkets). In der DACH-Region gibt es über 400 Startups, die sich auf Predictive Analytics spezialisiert haben (Quelle: Dealroom). Die Bereiche Kundensegmentierung, Risikobewertung und Marketingoptimierung sind besonders beliebt.

Drei Gründer, die die Predictive Analytics-Branche maßgeblich beeinflusst haben, sind Sascha Mundstein (ArangoDB), Alexander Borek (DataRobot) und Dr. Johannes Fischer (Blue Yonder). Zu den wichtigsten Startups in der Branche gehören Celonis, Blue Yonder und Dataiku. Interessante Investoren sind EQT Ventures und Accel Partners.

Startups sind daher ein wichtiger Faktor für die Zukunft der Predictive Analytics-Branche und werden weiterhin Innovationen und Wachstum vorantreiben.

Startups sind unverzichtbar für die Predictive Analytics Branche in der DACH-Region. Der Markt für Predictive Analytics wächst schnell und wird bis 2024 auf 11,9 Milliarden US-Dollar geschätzt (Quelle: MarketsandMarkets). In der DACH-Region gibt es über 400 Startups, die sich auf Predictive Analytics spezialisiert haben (Quelle: Dealroom). Die Bereiche Kundensegmentierung, Risikobewertung und Marketingoptimierung sind besonders beliebt.

Drei Gründer, die die Predictive Analytics-Branche maßgeblich beeinflusst haben, sind Sascha Mundstein (ArangoDB), Alexander Borek (DataRobot) und Dr. Johannes Fischer (Blue Yonder). Zu den wichtigsten Startups in der Branche gehören Celonis, Blue Yonder und Dataiku. Interessante Investoren sind EQT Ventures und Accel Partners.

Startups sind daher ein wichtiger Faktor für die Zukunft der Predictive Analytics-Branche und werden weiterhin Innovationen und Wachstum vorantreiben.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Startups
Investoren
News
Podcasts
Podcasts
Alle 24 anzeigen