header

Big-Data-Startups: DACH-Region als Hotspot.

Big Data
Beschreibung

Die DACH-Region ist ein wichtiger Hotspot für Big-Data-Startups. Der Markt für Big Data in der DACH-Region wird bis 2025 voraussichtlich auf 5,7 Milliarden Euro anwachsen. Laut einer Studie von Accenture hat die Zahl der Big-Data-Startups in Deutschland in den letzten Jahren stark zugenommen. Die meisten Startups sind in den Bereichen Gesundheitswesen, Finanzen und Einzelhandel tätig. Zu den Gründern, die die Branche maßgeblich geprägt haben, gehören: Oliver Vassy (Celonis), Robert Maier (Talend) und Stefan Groschupf (Datameer). Zu den erfolgreichsten Startups gehören Celonis, Talend und Blue Yonder. Zu den wichtigsten Venture-Capital-Firmen, die in Big Data investieren, gehören: Earlybird Venture Capital, Lakestar und Project A Ventures. Die DACH-Region bleibt also ein wichtiger Standort und ein wichtiger Markt für Big Data-Startups.

Die DACH-Region ist ein wichtiger Hotspot für Big-Data-Startups. Der Markt für Big Data in der DACH-Region wird bis 2025 voraussichtlich auf 5,7 Milliarden Euro anwachsen. Laut einer Studie von Accenture hat die Zahl der Big-Data-Startups in Deutschland in den letzten Jahren stark zugenommen. Die meisten Startups sind in den Bereichen Gesundheitswesen, Finanzen und Einzelhandel tätig. Zu den Gründern, die die Branche maßgeblich geprägt haben, gehören: Oliver Vassy (Celonis), Robert Maier (Talend) und Stefan Groschupf (Datameer). Zu den erfolgreichsten Startups gehören Celonis, Talend und Blue Yonder. Zu den wichtigsten Venture-Capital-Firmen, die in Big Data investieren, gehören: Earlybird Venture Capital, Lakestar und Project A Ventures. Die DACH-Region bleibt also ein wichtiger Standort und ein wichtiger Markt für Big Data-Startups.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Startups
Investoren
News
Artikel
Podcasts
Podcasts
Alle 19 anzeigen