Katharina Mayer

Founder & CEO
letztes Update: 11/12/2023
Seite melden
Übersicht
Interessen
Podcasts
Events
Team
Katharina Mayer wurde in München geboren und wuchs in einer liebevollen Familie auf. Schon früh zeigte sie ein großes Interesse an sozialen Projekten und der Unterstützung älterer Menschen. Nach ihrem Abitur entschied sie sich daher, Sozialarbeit zu studieren und absolvierte erfolgreich ihren Bachelor-Abschluss. Während ihres Studiums hatte Katharina die Möglichkeit, in verschiedenen sozialen Einrichtungen zu arbeiten und Erfahrungen im Umgang mit Senioren zu sammeln. Dabei erkannte sie, dass viele ältere Menschen nicht nur nach sozialer Interaktion und neuen Kontakten suchten, sondern auch nach Möglichkeiten, ihre Fähigkeiten und Talente weiterhin einzusetzen. Mit dieser Erkenntnis im Hinterkopf gründete Katharina im Jahr 2015 das soziale Start-up Kuchentratsch. Das Konzept war einfach, aber genial: Senioren sollten die Möglichkeit bekommen, köstliche Oma-Kuchen zu backen und diese zu verkaufen. Die Idee dahinter war, dass die älteren Menschen nicht nur ihre Backkünste weitergeben konnten, sondern auch neue Kontakte knüpfen und gleichzeitig etwas Extra-Geld für ihre Rente verdienen konnten. Katharina eröffnete eine kleine Bäckerei im Zentrum von München, in der die Senioren ihre Kuchen backen konnten. Das Unternehmen wuchs schnell und gewann an Bekanntheit. Die hausgemachten Kuchen und Gebäck wurden persönlich in ganz München und per Post in ganz Deutschland geliefert. Die Kunden waren begeistert von der Qualität der Produkte und der herzlichen Atmosphäre, die in der Bäckerei herrschte. Während der Pandemie stellte sich für Kuchentratsch eine große Herausforderung dar. Die Bäckerei musste vorübergehend schließen und der persönliche Kontakt zu den Senioren war nicht mehr möglich. Katharina ließ sich jedoch nicht entmutigen und entwickelte stattdessen sieben verschiedene Kuchenbackmischungen, darunter zwei Bio-Sorten. Diese wurden in ganz Deutschland per Post verschickt und ermöglichten es den Senioren, weiterhin aktiv am Geschäft teilzunehmen. Durch Katharinas Engagement und ihre Vision, das Leben lebenswerter zu machen, ist Kuchentratsch mittlerweile zu einer bekannten Marke geworden. Das Unternehmen hat nicht nur vielen Senioren eine neue Perspektive gegeben, sondern auch zahlreiche Menschen mit köstlichen Kuchen und Gebäck glücklich gemacht. Als Gründerin und CEO von Kuchentratsch setzt sich Katharina weiterhin dafür ein, dass ältere Menschen ihre Fähigkeiten und Talente einbringen können und dabei gleichzeitig neue Kontakte knüpfen. Sie ist eine inspirierende Persönlichkeit, die mit ihrem sozialen Start-up einen positiven Beitrag zur Gesellschaft leistet.
Mehr anzeigen