Florian Huber

Co-Founder
Ewor
letztes Update: 11/12/2023
Seite melden
Übersicht
Karriere
01/2019 - 03/2021
Signature Ventures
Founding Partner
Investments
Podcasts
Events
Florian Huber ist ein bekannter Name in der deutschen Startup-Szene. Derzeit ist er Mitbegründer von Ewor, einer einzigartigen Kombination aus einer Entrepreneurship-Universität und einem Talent-Investor-Fonds. Ewor bietet außergewöhnlichen Menschen das Netzwerk, die Bildung und das Kapital, um die größten Probleme der Welt zu lösen. Das Motto von Ewor lautet: "Unterschätze niemals Menschen, die sich selbst überschätzen" - denn sie investieren in Nerds, Rebellen und Visionäre. Wenn Sie sich für ein Fellowship-Programm bewerben möchten, besuchen Sie bitte ihre Website: www.ewor.io. Florian Huber hat auch eine beeindruckende Vergangenheit in der Gründerszene. Er war Mitbegründer und langjähriger CEO von United-Domains, einem der führenden Domain-Registrare in Deutschland. United-Domains ist nun Teil der 1&1 Group (1&1 Ionos, sedo, InternetX, Fasthost). Darüber hinaus war er auch Mitbegründer und Vorstand von Swoodo, einer Plattform für nachhaltige Mode. Florian Huber hat einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften von der Universität München und einen Master-Abschluss in Entrepreneurship von der Universität St. Gallen. Während seines Studiums sammelte er bereits erste Erfahrungen im Bereich Startups und gründete sein erstes Unternehmen, das sich auf den Verkauf von Vintage-Kleidung spezialisierte. Nach seinem Abschluss arbeitete Florian Huber als Berater für verschiedene Unternehmen, bevor er sich entschied, seine eigene Firma zu gründen. Mit United-Domains gelang ihm ein großer Erfolg, und das Unternehmen wuchs schnell zu einem der führenden Domain-Registrare in Deutschland heran. Unter seiner Führung konnte United-Domains eine starke Kundenbasis aufbauen und sich als vertrauenswürdiger Anbieter etablieren. Nach dem Verkauf von United-Domains an die 1&1 Group widmete sich Florian Huber neuen Herausforderungen und gründete Swoodo. Mit Swoodo verfolgte er das Ziel, nachhaltige Mode zugänglicher zu machen und das Bewusstsein für die Auswirkungen der Modeindustrie auf die Umwelt zu schärfen. Die Plattform ermöglichte es Kunden, nachhaltige Kleidung von verschiedenen Marken zu kaufen und Informationen über die Herstellung und Materialien der Produkte zu erhalten. Nach einigen Jahren bei Swoodo entschied sich Florian Huber, seine Erfahrungen und sein Wissen weiterzugeben und gründete Ewor. Mit Ewor möchte er angehende Unternehmer unterstützen und ihnen die Werkzeuge und Ressourcen zur Verfügung stellen, um ihre Ideen in die Realität umzusetzen. Ewor bietet ein Fellowship-Programm an, bei dem talentierte Menschen die Möglichkeit haben, ihr eigenes Startup zu gründen und dabei von einem Netzwerk erfahrener Unternehmer und Investoren zu profitieren. Florian Huber ist ein leidenschaftlicher Unternehmer, der sich für soziale und ökologische Themen engagiert. Er glaubt daran, dass Unternehmen eine wichtige Rolle bei der Lösung der größten Probleme der Welt spielen können und setzt sich dafür ein, dass die Startup-Szene nachhaltiger und inklusiver wird. Mit Ewor möchte er die nächste Generation von Unternehmern inspirieren und unterstützen, um positive Veränderungen in der Welt zu bewirken.
Mehr anzeigen