Thomas Hagedorn

Gründer Schüttflix GmbH
letztes Update: 11/12/2023
Seite melden
Übersicht
Interessen
Karriere
01/01/2018 - Heute
Schüttflix
Gründer Schüttflix GmbH
News
Team
Thomas Hagedorn wurde am 10. März 1965 in Hamburg geboren. Nach dem Abschluss seiner Schulausbildung absolvierte er eine Ausbildung zum Baumaschinenmechaniker und erwarb anschließend den Meistertitel in diesem Bereich. Im Jahr 1997 gründete Thomas Hagedorn gemeinsam mit seiner Ehefrau Barbara die Hagedorn Unternehmensgruppe. Mit nur einem Bagger und einem Tieflader starteten sie das Unternehmen und konzentrierten sich zunächst auf den Bereich Abbruch. Durch ihre harte Arbeit und ihr Engagement gelang es ihnen, das Unternehmen kontinuierlich weiterzuentwickeln und neue Geschäftsfelder zu erschließen. Heute ist die Hagedorn Unternehmensgruppe ein führendes Unternehmen in der Baubranche und bietet als Full-Service Dienstleister alle Bereiche der Prozesskette an. Das Unternehmen ist in den Bereichen Abbruch, Sanierung, Entsorgung, Recycling, Tiefbau und Revitalisierung tätig. Mit über 39 Tochterunternehmen und mehr als 1100 Mitarbeitern deutschlandweit zählt die Hagedorn Unternehmensgruppe zu den Top 5 der größten Abbruchunternehmen weltweit. Unter der Führung von Thomas Hagedorn hat sich das Unternehmen stetig weiterentwickelt und ist zu einem gefragten Arbeitgeber und Dienstleister geworden. Das Unternehmen verfügt mittlerweile über mehr als 1000 Fahrzeuge und Großgeräte und bietet innovative Branchenlösungen an, die als Stand-Alone-Produkte am Markt etabliert sind. Thomas Hagedorn ist ein leidenschaftlicher Unternehmer, der täglich neuen Herausforderungen begegnet. Er legt großen Wert auf eine moderne Unternehmenskultur und arbeitet eng mit seinem interkulturellen Team zusammen. Gemeinsam verfolgen sie verantwortungsvoll ihre Ziele und setzen dabei auf ausgeprägtes Servicedenken, Begeisterungsfähigkeit und ein positives Mindset. Thomas Hagedorn ist bekannt für seine lebenslange Lernhaltung und engagiert sich aktiv für die Förderung junger Talente in der Branche. Er ist Mitglied in verschiedenen Fachverbänden und setzt sich für die Weiterentwicklung der Baubranche ein. Durch sein unternehmerisches Geschick und seine Innovationskraft hat er maßgeblich zum Erfolg der Hagedorn Unternehmensgruppe beigetragen.
Mehr anzeigen